Berufsorientierung
Der virtuelle Berufswegekompass am 15. und 16. Oktober 2021

Schüler im Raum Miltenberg und Aschaffenburg erwartet am 15. und 16. Oktober 2021 wieder eine Ausbildungsmesse der besonderen Art. Erneut findet der BWK virtuell statt. Knapp 80 Aussteller, etwa 300 Ausbildungs- und Praktikumsstellen sowie ein Livestream und Online-Seminare am Samstag versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Veranstalter sind die Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg und die IHK Aschaffenburg.

Neben (Video-)Chats und einer digitalen Jobbörse gibt es vielfältige Live-Vorträge. Die Teilnahme ist von jedem PC, Tablet oder Smartphone aus möglich. Nach einer kurzen Registrierung erfolgt die Pflege des Bewerberprofils und der Upload der digitalen Bewerbungsmappe, um sich mit den Ausstellern auszutauschen. Wie bereits beim letzten BWK, soll der Zugang smart gestaltet sein, sodass sich die Schüler einfach zurechtfinden und einen guten Überblick über das Praktikums- und Ausbildungsplatzangebot erhalten.

Da die Schul- und Ausbildungssituation nach wie vor wegen Corona sehr angespannt ist, war es den Veranstaltern wichtig, den Schülern sowie den Ausstellern eine sichere und planbare Alternative anzubieten. Auch dieses Mal steht der Freitag ab 8:30 Uhr zusätzlich zum Messe-Samstag zur Verfügung. Dieses Zeitfenster kann dann von ganzen Schulklassen beispielsweise während dem EDV-Unterricht genutzt werden. Nach dem Erfolg des letzten BWK im April 2021 ist mit ca. 800 Teilnehmern zu rechnen. Diese dürfen sich dann unter anderem auf die Verlosung von 25 Goodie-Bags mit tollen Giveaways der Ausbildungsbetriebe freuen.

In den Wochen vor der Veranstaltung werden die Aussteller und auch Programminformationen in Facebook und auf dem Instagram-Account @bwk_aschaffenburg vorgestellt. Hier gibt es auch News zum Vortragsprogramm und Tipps von BWK-Botschafterin und Influencerin Michelle Sprey. Am zweiten Veranstaltungstag erwarten die Schüler wieder besondere Highlights: ein Livestream aus den Räumen der ZENTEC in Großwallstadt mit spannenden Gästen sowie 30-minütige Online-Seminare der Ausbildungsbetriebe. Neben der Vorstellung der Aussteller wird zusätzliches Wissen zur erfolgreichen Bewerbung und der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch vermittelt.

Der Erfolg des virtuellen Berufswegekompass wurde im September von den Wirtschaftsjunioren Deutschland sogar mit dem Bundespreis in der Kategorie „Arbeit, Bildung und Zukunft“ ausgezeichnet. Deutschlandweit hatte das Konzept überzeugt und sich gegen Einreichungen von anderen Kreisverbänden durchgesetzt. Eine zusätzliche Bestätigung und Motivation für den Herbst-Termin.

Für Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Bildungsinteressierte ist die Registrierung kostenfrei unter www.berufswegekompass.net möglich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen