»Magie der Gitarren« mit Café del Mundo im Museumshof Miltenberg

8. Juli 2018
19:00 Uhr
Museum.Stadt.Miltenberg, 63897, Miltenberg
Mit der urwüchsigen Musik des Flamenco berühren die beiden Musiker Jan Pascal und Alexander Kilian die Seele.
  • Mit der urwüchsigen Musik des Flamenco berühren die beiden Musiker Jan Pascal und Alexander Kilian die Seele.
  • Foto: Mike Meyer
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Der Zauber von Flamenco-Gitarren, virtuos und voller Leidenschaft zum Klingen gebracht, hat schon einmal die Besucher des Konzertes mit dem Duo Café del Mundo im Hof des Miltenberger Museums begeistert. Nun kommen Jan Pascal und Alexander Kilian am Sonntag, 8. Juli, 19 Uhr wieder und werden mit einem neuen Programm auftreten.

Gerade erhielt der weltberühmte Flamencogitarrist Tomatito vom spanischen König Felipe, VI die "Medalla de Oro“.Die Gitarre hat längst ihren Siegeszug von den spanischen Dorfplätzen über die Königspaläste bis in die Konzertsäle der Welt vollzogen. Der Flamenco, die Musik des magischen Südens, lebt ungebrochen seit vielen tausend Jahren, er ist nostalgisch und zeitlos zugleich, voller Anmut, Leidenschaft und geheimer Kraft. Im Herzen dieser Musik begegnen einander Europa, Afrika und der Orient, hier schlägt der Puls des heißen Südens. Das ist die Welt von »Café del mundo«.
Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier begnadeter Instrumentalkünstler, die sich gegenseitig bald umschmeicheln, bald herausfordern und einander ihr Bestes entlocken – intensiv, explosiv, magisch. Die Gitarrenkunst von »Café del Mundo« entführt in die mystische Welt des Flamenco, der viel mehr ist als virtuose Unterhaltung – es geht um alles, was uns Menschen bewegt, um Liebe, Sehnsucht, Tod und Lebensfreude, um Himmel und Erde. Diese urwüchsige Musik entfaltet unwiderstehliche Kraft, sie schlägt in Bann, macht reich, weckt auf und berührt. Wäre Gott ein Musiker – die Flamenco-Gitarre wäre sein Instrument.
Karten im Vorverkauf zum Preis von 24 Euro (inklusive einem Glas Sekt im Anschluss an die Veranstaltung) im Museum Miltenberg am Schnatterloch, Telefon 09371/668504, in den Geschäftsstellen des Main-Echo/Bote vom Untermain oder bei Birgitte Funk, Telefon 06021 /25204, E-Mail: bf@stilvolle-gastkunst.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen