Polizeibericht
Aschaffenburg/Mainaschaff | Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw, Verkehrsunfall in der Innenstadt, Sachbeschädigung, Ladendiebstahl

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 18.01.2022

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw
Am Montagvormittag kam es auf der Hanauer Straße stadteinwärts, kurz nach Ortseingang, zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer übersah beim Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen eine parallelfahrende Opel-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß dreht sich der Pkw und wurde vom Lkw einige Meter quer über die Fahrbahn geschoben. Die Unfallbeteiligten blieben nach bisherigen Erkenntnissen beide unverletzt. Der Sachschaden wird mit etwa 5.000 Euro beziffert.

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in der Innenstadt
Nachdem eine 18-jährige Fahranfängerin am Montag um kurz nach 22 Uhr von der Landingstraße aus in die Luitpoldstraße fahren wollte, bemerkte sie, dass es sich dabei um eine Umweltstraße handelt, welche sie mir ihrem Auto nicht befahren durfte. Erschrocken hierüber verriss sie das Lenkrad und kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Mercedes. Durch den Aufprall verletzte sich die 18-Jährige leicht am Kopf. Neben einer blutenden Lippe klagte sie außerdem über Kopfschmerzen. Das Fahrzeug der jungen Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird insgesamt auf 18.000 Euro geschätzt.

Kriminalitätsgeschehen
Sachbeschädigung an Kleintransporter in Parkhaus
Über das vergangene Wochenende hinweg, wurde ein Mercedes Kleintransporter im Parkhaus am Hauptbahnhof von einem unbekannten Täter beschädigt. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum auf der zweiten Parkebene abgestellt. Der Täter hatte beide Seitenspiegel abgerissen und so einen Schaden in Höhe von circa 500 Euro verursacht.

Ladendiebstahl in Kaufhaus
Am Montagmittag, gegen 13:45 Uhr, konnte ein Angestellter eines Kaufhauses in der City Galerie einen Ladendieb auf frischer Tat erwischen. Der 38-jährige Dieb steckte zwei Flaschen Herrenparfum in eine mitgebrachte Plastiktüte und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Der Zeuge verfolgte den Dieb bis in die Bodelschwinghstraße, wo letzterer schließlich durch eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg angehalten wurde. Die gestohlenen Waren im Wert von fast 150 Euro wurden anschließend wieder an das Kaufhaus übergeben.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Unbekannter Täter zerkratzt Kleintransporter in Mainaschaff
Mainaschaff. Zwischen
Donnerstag- und Montagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter Täter ein in der Bahnhofstraße am Straßenrand geparktes Fahrzeug. Insgesamt wurden fünf Kratzer auf der Beifahrerseite zugefügt. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Täterhinweise liegen aktuell noch nicht vor. Möglicherweise hatte es der Täter gezielt auf dieses Fahrzeug abgesehen. Bereits Ende Dezember wurde das Fahrzeug des Sohnes des Fahrzeughalters an selber Adresse beschädigt.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werde gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.