Buchvorstellung: Das Waldbuch
Die Welt muss atmen!

Solltet ihr den Beitrag ganz lesen, schätze ich, ihr braucht dafür 2 Minuten. In dieser Zeit wurde dann Wald, der auf 120 Fußballfelder passt, zerstört. Pro Sekunde, ein Feld! 24/7

Das ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was man in diesem ziemlich grünen und doch so wertvollen Buch lernt. In 5 Kapiteln zeigt die Autorin, wieviel der Wald für unser Klima und unsere Flora und Fauna wert ist, wie es ihm geht, aber auch wie wir ihm helfen können und wo es Grund zu Optimismus gibt.

Das großformatige Buch liefert mit seinen übersichtlichen und wissenschaftlich belegten Grafiken viel Stoff für Diskussionen um mehr Nachhaltigkeit - ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Ein paar Tipps gewünscht, die wirklich kaum Veränderung bedeuten?
- "Googlet" lieber über Ecosia! Ein deutsches Start-Up, das für ca. 45 Anfragen einen Baum pflanzt.
- Druckt nur im Notfall Dinge aus und wenn, dann auf Recyclingpapier.
- Auf www.supply-change.org könnt ihr bei euren Produkten checken, ob sie abholzungsfrei sind.
- Sagt Nein zu Palmöl!
- Auf Bild 2 seht ihr noch einen Tipp 😅
- Heimische Hölzer statt Tropenholz, Erklärung auf www.regenwald-schuetzen.org

Den letzten Punkt möchte ich noch aufgreifen, denn positiv ist auf jeden Fall, dass in Deutschland aufgrund nachhaltiger Holzwirtschaft mehr Holz nachwächst als entnommen wird. Aber auch in Afrika gibt es Hoffnung auf mehr Renaturierung. Der Regenwald in Brasilien hingegen hat mit dem aktuellen Präsidenten den Endgegner gefunden. Zum Glück haben wir eine Regierung, die da auch mal harte Kante zeigt, NICHT 🙄

Ich selbst versuche weiter meinen Fleisch- bzw. Milchkonsum krass zu reduzieren, kaufe lokal ein und bei Möbeln und Co. meistens gebraucht. Note to myself: Mach mehr mobil! Individuell ist wichtig, aber für große Veränderungen braucht es "die da oben" oder eben ganz viele Gleichgesinnte! Daher:

Rettet die Wälder, die Welt muss atmen!

Das Buch ist im oekom-Verlag erschienen und kostet 24 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen