Sachbuchempfehlung: Die 35-Tage-Challenge
Green Up your life

Pünktlich zur Fastenzeit möchte ich das Buch "Die 35-Tage-Challenge" vorstellen. In dem neuen Buch von Benjamin und Fabian Eckert geht es allerdings nicht nur um das Verzichten. Stattdessen ist es ein Appell zur Bewusstseinsbildung zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Dabei werden zahlreiche Bereiche des Lebens angeschnitten.

Am Anfang unterzieht sich der Leser einem kleinen Test, der den groben CO2-Fußabdruck verdeutlichen soll. Schon dabei wird klar, dass die Autoren einen großen Fokus auf Sport und Bewegung legen, was für mich neu war. Im Gesamten für mich auch einer der großen Kritikpunkte, denn ich bezweifle, dass sich der CO2-Abdruck vertieft, wenn ich wenig Sport mache. Oder zumindest nicht so sehr wie es hier suggeriert wird. Kein Sport gleichzusetzen mit jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit halte ich für übertrieben.

Das Buch liefert ansonsten sehr viele neue Ideen, denn nur Plastik sparen und weniger fliegen ist doch nur die Spitze des Eisbergs. Welchen Strom nutze ich, wo kann ich Wasser, Energie und manchmal sogar Geld sparen? Ich sehe das Buch weniger als Challenge im Sinne einer Diät, sondern eher ein Ratgeber für Entschlossene, die Klimakillern die rote Karte zeigen möchten. Es gibt zwar zu jeder Tageschallenge eine Experten- und eine Einsteigerversion, aber man braucht schon Zeit und Willen, um die ganzen Ideen umzusetzen.

Ein großes Lob (mal wieder) an den oekom-Verlag für die ansprechende Haptik, das gelungene Layout und den Buchsatz!

Ein wichtiges Buch zu dem aktuell wichtigsten Thema, das mir noch eine Weile To Do's liefern wird!

Das Buch ist im oekom-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-96238-175-2978-3-96238-175-2) und kostet 19 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen