Kinderbuchempfehlung: Hände vors Herz von Alex Bauermeister
Eltern-Kind-Yoga - Tierisch gut entspannen

Achtsamkeit ist angesagt. Zeit für sich selbst ist wichtig. Dass das als Eltern nicht immer ganz so einfach ist, ist leider auch Teil der Realität. Mit Hilfe des neuen Bilderbuchs „Hände vors Herz“ von Alex Bauermeister und Flora Waycott gibt es jetzt aber die Möglichkeit den Spagat (ich bin schon ganz im Sportwortschatz gefangen) zwischen Kind beschäftigen und eigenen Achtsamkeitsübungen spielerisch zu meistern.

Im Buch zeigen uns Hund, Katze, Kuh und Maus das kleine Yoga-Einmaleins. Wer Angst hat, dass es sich deswegen um ein spirituelles Buch kann beruhigt sein. Das Buch richtet sich an jeden, der Spaß an ein bisschen Bewegung hat. Bei uns zuhause ist das besonders meine Tochter (21 Monate alt). Und die ist hellauf begeistert von diesem Buch. Ohne große Erwartungen habe ich mit ihr die Übungen mal durchprobiert und siehe da, selbst nach 5 Runden wollte sie nicht aufhören.
Naja, dann ging es eben nochmal von vorne los. Arme strecken, schwingen lassen, um den Körper schlingen, danach Katzenbuckel, herabschauender Hund, Kobra, auf den Rücken, auf den Bauch, etc. Das alles ist mit schönen Zeichnungen dargestellt und lädt wirklich zum Mitmachen ein. Wer Spaß an kleinen Bewegungseinheiten mit dem Nachwuchs in den eigenen vier Wänden hat, sollte sich dieses Buch zulegen.

Den Text kann man getrost vernachlässigen, denn wenn ich den herabschauenden Hund mache, komm ich doch eher schlecht noch zum Vorlesen :-)

Das bringt mich auch zu meinem einzigen Kritikpunkt: Das Buch macht sehr deutlich, dass man(n) eben doch nicht mehr so gelenkig ist wie früher :-(

Und jetzt: Viel Spaß und Hände vors Herz…

Das Buch ist im cbj-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-570-17712-9) und kostet 13 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen