THW Ortsverband Obernburg
Jetzt Grundausbildung im THW Obernburg starten

Faszination Helfen

Mit 668 Ortsverbänden und rund 80.000 freiwilligen Helferinnen und Helfern ist das Technische Hilfswerk – kurz THW – ein wichtiger Bestandteil im Zivil- und Katastrophenschutz sowie der örtlichen Gefahrenabwehr. Das THW bietet allen Technikbegeisterten die Möglichkeit, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. Dazu durchlaufen alle angehenden THW’ler eine professionelle technische Grundausbildung. In dieser Zeit wird ein allgemeines Wissen über den deutschen und europäischen Katastrophenschutz sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk vermittelt. Es werden alle THW-typischen Werkzeuge und Geräte erklärt und gezeigt, wie man sie richtig und vor allem sicher benutzt.

Die Grundausbildung ist die erste Ausbildungsstufe im THW und wird, nach einer Ausbildungszeit von ca. 4-6 Monaten, mit einer Prüfung abgeschlossen. Danach sind die Helferinnen und Helfer dazu befähigt, an Einsätzen teilzunehmen und sich nach Ihren Interessen weiter in den Einheiten bzw. Fachgruppen zu spezialisieren. Beim Ortsverband in Obernburg besteht zum Beispiel die Möglichkeit, sich im Bereich Wasserschaden/Pumpen, Ölschäden, Bergung oder auch in der Verwaltung zu engagieren.

Es warten viele Vorteile

Je nach beruflichem Hintergrund, profitieren die THW’ler des Ortsverbands Obernburg nicht nur persönlich, sondern auch beruflich. So werden z. B. je nach Bedarf Weiterbildungen im Bereich der Führerscheine (LKW, PKW aber auch Stapler, Boot oder Motorsäge, etc.) für die Helferinnen und Helfer übernommen oder aber Seminare für Führungskräfte angeboten, die auch im Berufsalltag sehr hilfreich sind.

Dazu kommt natürlich auch, dass jeder THW’ler Teil des Teams ist und damit viele neue Freundschaften finden kann, die über verschiedene Veranstaltungen im Ortsverband ausgebaut werden können.

Welche Voraussetzungen sind für die Grundausbildung notwendig?

Neben einem ehrlichen Interesse am THW und seiner Arbeit kann jeder mitmachen, der zum Zeitpunkt der Prüfung volljährig ist. Gerade Menschen mit handwerklichen Berufen oder aber technischem Hintergrund sind beim THW bestens aufgehoben. Eine besondere gesundheitliche Eignung ist zunächst nicht notwendig.

Jetzt informieren und mitmachen

Am 12.12.2019 wird das THW Obernburg von 19-21 Uhr über alle Bereiche und Inhalte der Grundausbildung informieren und die einzelnen Einheiten und Fachgruppen vorstellen. Fragen Sie alles, was Sie schon immer wissen wollten. Das THW Obernburg freut sich auf Ihren Besuch.

THW Obernburg
Im Weidig 22
63785 Obernburg

Mehr Informationen unter:
www.thw-obernburg.de

oder unserer Facebook-Seite

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen