Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg
Auftakt zur Open Sozial

3Bilder

Open Sozial - die Plattform für soziales Engagement am Untermain lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich zu aktuellen sozialen Fragen zu vernetzen. Dazu werden Videobotschaften gesammelt und veröffentlicht. Im Sommer wird die Open-Sozial als Plattformveranstaltung für soziales Engagement für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger durchgeführt. Ziel ist ein besseres Zusammenleben am Untermain mit engagierten Menschen praktisch anzugehen. Die Open Sozial wird von der "KAB-Initiative sozial & gerecht" in Kooperation mit Caritas, Aktion Mensch und der Koordinationsstelle Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Miltenberg.
Die erste Videobotschaft kommt von Dr. Franz Jung (Bischof von Würzburg). Er erkennt mit Blick auf die Kirchengemeinden: "Ein wichtiges Zeichen wäre, einen Blick zu haben für die Nachbarn, die Familien und zu wissen wo der Schuh drückt." Das ganze Statement findet sich auf Facebook und YouTube.
Nun sammelt die Initiative weitere Videobotschaften. Die Fragen sind einfach aber wichtig: Was ist Dein Blick auf das soziale Leben? Um was müsste sich die Gesellschaft besonders kümmern? Wie können wir das Zusammenleben am Untermain verbessern? Die Videobotschaften (oder Sprachnachrichten oder Textkommentare) werden im Internet auf einem Storyboard gesammelt. Jede Woche werden ausgewählte Nachrichten ins Schaufenster auf dieser Seite und auf den Kanälen von Facebook und YouTube gestellt.
Die soziale Welt umfasst viele Dimensionen:

  • Nachbarschaftshilfe, Gesundheit und Pflege
  • Arbeit, Familie und Erholung
  • Grundversorgung, Mobilität und Digitalisierung
  • Bildung, Integration und Inklusion
  • Seelsorge, Religiösität und Kirche

Oder schlicht das, was auf den Nägeln brennt.
Am besten gleich erzählen, auf das Storyboard hochladen oder einen Link aus Facebook / YouTube auf www.sozialundgerecht.com an die KAB-Initiative weitergeben.

Autor:

Joachim Schmitt aus Niedernberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen