Am 16.11. fand der Tag des Offenen Klassenzimmers mit Hausmesse in der FOS / BOS in Obernburg statt

Hausmesse an der BOS/FOS hat sich etabliert und zeigt den Jugendlichen die verschiedenen Wege Richtung Zukunft!
7Bilder
  • Hausmesse an der BOS/FOS hat sich etabliert und zeigt den Jugendlichen die verschiedenen Wege Richtung Zukunft!
  • hochgeladen von Sylvia Kester

Dass sich Jugendliche doch sehr viel Gedanken über ihre Zukunft machen, zeigte sich am Freitag, den 16. November. An der Beruflichen Oberschule und der Berufsschule Obernburg fand bereits zum 4. Mal die Informationsveranstaltung „Tag des Offenen Klassenzimmers“ zusammen mit einer Hausmesse zur Berufs- und Studienorientierung statt, und das Interesse war immens.

Eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufen von Gymnasien, Realschulen, Mittelschulen und M-Zweig. Gemeinsam mit Eltern und Lehrkräften hatten sie die Möglichkeit, sich im Zuge einer Hausmesse am Vormittag über die Schulform FOS/BOS sowie diverse Hochschulen und Institutionen der Aus- und Weiterbildung zu informieren. Auch schilderten viele Ehemalige ihren Werdegang und zeigten den Besuchern auf, welche Chancen das Fachabitur bietet. Es war zudem ein Referentenfeld geboten, das sich aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern aller Ausbildungszweige zusammensetzte.

Als erste Schule im Landkreis sei man vor 2013 mit dieser Veranstaltung gestartet, und das Konzept habe sich bewährt, wie an der Resonanz zu sehen sei, meinte OStR Michael Bayer: „Es war für jeden etwas dabei.“ Programmpunkte waren: die Vorstellung der Schule, Schnupperstunden und individuelle Führungen, Austausch mit Absolventen der Beruflichen Oberschule Obernburg, Vorträge zur Berufsorientierung sowie Messestände von Firmen und Institutionen zur Berufsorientierung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
www.fos-obernburg.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen