Pressebericht der PI Miltenberg vom 24.07.2014: Aus Klosterladen Kreuz entwendet

Großheubach. Ein 61jähriger Mann, der arbeitslos und ohne festen Wohnsitz ist, entwendete am Mittwochnachmittag aus dem Klosterladen des Klosters Engelberg ein Kreuz im Wert von 47,50 Euro. Der Täter hielt sich zuvor zwei Mal im Klosterladen auf und erwarb diverse Gegenstände. Nach dem Verlassen des Klosterladens wurde das Fehlen des Kreuzes festgestellt. Die sofort verständigte Polizei konnte den Verdächtigen im Rahmen einer Fahndung im Industriegebiet von Großheubach aufgreifen. Hierbei wurden bei dem Mann weitere Gegenstände aufgefunden, für die er keinen Eigentumsnachweis hatte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen