Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.07.14: Verstoß nach dem Fahrpersonalgesetz

Dorfprozelten. Am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, wurde in der Hauptstraße ein Klein-Transporter aus dem Karlsruher Bereich kontrolliert. Der Fahrer hatte zuvor den Gurt nicht angelegt, zudem führte er keine Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten mit sich. Im Verlauf des Gesprächs mit dem 31-jährigen Fahrer wurde festgestellt, dass der junge Mann in seinem Betrieb selbst für die Beschulung der Fahrer bezüglich der Sozialvorschriften tätig ist. Er hätte dies also wissen müssen. Den Fahrer erwartet nun ein saftiges Bußgeld, welches die zuständige Behörde festlegen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen