Ökumenische Kinder- und Jugendkantorei Miltenberg probt neues Singspiel

2Bilder

Auch Jesus ist als Kind mal verloren gegangen. Von dieser – vielen Kindern sicher
bekannten Erfahrung , berichtet der Evangelist Lukas. Und sie ist Thema des diesjährigen Singspiels der ökumenischen Kinder- und Jugendkantorei Miltenberg.
Der Probenbeginn für das Bühnenstück mit dem Titel: „Die Reise nach Jerusalem“ fand vom 8.-10. Juni traditionell auf Burg Rothenfels statt. Bei strahlend schönem Sommerwetter probten 32 Sängerinnen und ein Sänger zwischen fünf und fünfzehn Jahren in dieser Zeit hochkonzentriert und mit großer Begeisterung die neuen Melodien und Texte. Margarete Faust und Eva Schmid lenkten diese Begeisterung mit gewohnter Professionalität in geeignete Bahnen, sodass die für die Betreuung und die Gestaltung des Bühnenbildes mitgereisten Eltern schon am Sonntagmorgen in den Genuss einer ersten kleinen „Vorpremiere“ kommen konnten.
Allen anderen Interessierten seien die beiden Aufführungen beim ökumenischen Gemeindefest ans Herz gelegt. Sie finden am 21.Juli um 17:00 Uhr und 22. Juli um 15:00 Uhr statt. Gastgeber des Festes ist in diesem Jahr die evangelische Gemeinde, so dass beide Aufführungen in der Johanneskirche stattfinden. Der Eintritt ist frei, um eine (gern auch großzügige) Spende zugunsten der Kinder- und Jugendkantorei wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen