Tolle Erfolge bei Jugend musiziert

Anastasija mit ihrer Lehrerin Swetlana Granzon
2Bilder

Gleich zwei Pianistinnen aus der KLANGFABRIK Miltenberg heimsten bei "Jugend musiziert" in Würzburg die vorderen Platzierungen ein.

Die 10-jährige Anika-Sara Schmidt spielte sich trotz zweier verletzter Finger gekonnt auf den 3. Platz. Auch Anastasija Cheralier, 7 Jahre alt, konnte die Jury von ihrem Können auf den Tasten überzeugen und kam auf Platz 2.
Beide Schülerinnen werden von Swetlana Granzon unterrichtet und wurden von ihr spitzenmäßig und mit viel Freude an der Musik auf diesen hochrangigen Wettbewerb vorbereitet.
Die Klangfabrik ist stolz auf diese beiden tollen Talente!

Anastasija mit ihrer Lehrerin Swetlana Granzon
Anika-Sara und ihre Lehrerin Swetlana Granzon haben viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit
Autor:

Carolin Vandeven aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen