Frauen-Union Miltenberg: Führung durch die Bäckerei Mayer in Großheubach

Unter dem Motto: "Bretzeln backen mit Valentin" traf sich die Frauen Union am 18. Oktober, in der Bäckerei Mayer. Herr Valentin Mayer begrüßte die Damen und zwei Herren und dankte für das überaus große Interesse. Zunächst war Händewaschen angesagt, danach bekam jeder eine Schürze und dann ging es in die Backstube. Er führte durch den Bertrieb und erklärte den Werdegang. Es begann im Jahre 1964, wo er in Aschaffenburg eine Bäckerei pachtete. Es folgte 1968 der Kauf einer Bäckerei in Miltenberg im Schwarzviertel. Diese wurde nach ein paar Jahren zu klein, da einige Filialen dazu kamen. Im Jahr 2003 wurde in Großheubach der Betrieb neu aufgebaut, den sein Sohn Volker übernahm. Die Bäckerei in der Altstadt in Mil. besteht weiterhin, wird als Filiale mit einem gemütlichen altertümlichen Kaffee genutzt. Das Mehl, Getreide und sonstige Waren kommen seit Jahrzehnten aus der Region, sodass keine langen Lieferwege entstehen. Wir konnten viel über die verschied. Mehl- bezw. Brotsorten erfahren. Endlich war es soweit - jeder bekam Teiglinge um seine eigene Bretzel zu formen. Es machte sehr viel Spaß, bis endlich die Bretzeln in den Ofen kamen. Die Wartezeit überbrückten die Hobbybäcker in einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen. Mit Stolz nahmen alle ihr Backwerk mit nach Hause. Bäcker ist eines der ältesten Handwerke mit Tradition, diese sollte nicht mit Industrieware kaputt gemacht werden.

Autor:

Helga Berger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen