Vertraut den neuen Wegen
Ökumenischer Gottesdienst in St. Jakobus

Einen neuen Weg bezeichnet ein Schild am Grauberg.

"Vertraut den neuen Wegen": Unter diesem Motto feiern Christen aus drei Gemeinden am Sonntag einen gemeinsamen Gottesdienst. Es ist schon guter Brauch, dass die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde und die katholische und evangelische Kirchengemeinde Miltenberg ein gemeinsames Fest feiern. Wie so viele andere Feste muss auch dieses 2021 entfallen. Aber der ökumenische Gottesdienst kann stattfinden. Um 10 Uhr wird daher in die katholische Pfarrkirche St. Jakobus eingeladen.
Der 25. Juli ist der Tag des Apostels Jakobus des Älteren. Er ist einer der ersten Jünger Jesu und wurde als Ziel der Wallfahrt in Santiago de Compostella zum Heiligen der Pilgerfahrten. Bezeichnet durch das Symbol der Jakobsmuschel durchziehen Pilgerwege Europa.
Immer wieder aufbrechen und sich auf den Weg zum Ziel machen: Das ist eine christliche Tugend und eine Beschreibung des menschlichen Lebens. Wir sind auf der Lebensreise. Vertrauen wir den Wegen, die wir gehen, auf die wir geführt werden? Gehen wir die neuen Wege, die vor uns liegen, voller Hoffnung oder mit Unsicherheit? Diesen und anderen Fragen wird der Gottesdienst nachgehen. 
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst u.a. von Mitgliedern der ökumenischen Kinder- und Jugendkantorei. Als Liturgen wirken Pfarrer Jan Kölbl, Prediger Andreas Bodenschatz und Pfarrer Lutz Domröse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen