Tote Hühner, Fernseher und Reifen lassen sich doch auch anders entsorgen!

Eine bunt gemischte Gruppe nahm sich am vergangenen Samstag und auch schon in den Tagen zuvor die Felder, Wiesen, Straßenränder und Wege rund um Niedernberg an. Sie befreiten diese Flächen von unachtsam liegengelassenem oder gar absichtlich weggeworfenem Müll. Die Niedernberger nehmen schon von Anfang an an der Aktion "Saubere Flur" teil.

Auch in diesem Jahr wurde der Container nicht ganz voll. Das war sehr erfreulich, da offensichtlich die Menge des Mülls in den letzten Jahren zurück gegangen ist. Nichts desto trotz war es wichtig, dass einmal im Jahr die Natur vom Unrat befreit wurde.

Bürgermeister Jürgen Reinhard dankte allen Beteiligten für Ihr großes Engagement, für die Umwelt. Besonders freute er sich über die

sehr hohe Beteiligung der Jugendlichen

aus den Vereinen und Verbänden. 150 Teilnehmer, das sei eine stolze Zahl. Einige Vereine hatten sogar schon unter der Woche begonnen und die Fluraktion während ihrer Sport-Trainingszeiten unterstützt. Bei aller Freude über die gelungene Aktion, war es mehr als ärgerlich, wenn man sich den eingesammelten Müll betrachtete. Autoreifen, Möbelteile, Hausmüllsäcke, sogar Schlachtabfälle und tote Hühner, alles

Zeugen von Umweltfrevel und mancher Hirnlosigkeit und Unverfrorenheit

mancher Mitmenschen.

Autor:

Jürgen Reinhard aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen