Tag des Wanderns und des Waldes
Wanderung „Zum Riesen von Collenberg“ und "im idyllischen Brunnthal in Laudenbach"

Der Tag des Wanderns, initiiert vom Deutschen Wanderverband, ist jährlich am 14. Mai, dem Gründungstag des Wanderverbandes. Wegen der Corona-Pandemie wurden alle öffentlichen Aktivitäten in diesem Jahr auf den 18. September verlegt. Passend dazu werden in 2020 vom 18. - 20.9. auch die Deutschen Waldtage begangen.
Der Odenwaldklub Miltenberg hat eigens dafür zwei Kurzwanderungen mit Einkehr, am 18.9. und am 20.9. ins Angebot aufgenommen, zu der auch Gäste herzlich willkommen sind. Beide Wandertouren sind geradezu Paradebeispiele zum Thema Wandern und Wald. Selbstverständlich werden bei den Wanderungen die besonderen Regelungen wegen des Corona-Virus beachtet.
Wandern und Wald eine Symbiose der besonderen Art
Wandern ist in den Zeiten von Corona zu einem absoluten Trendsport geworden. Viele Menschen haben das „Raus in die Natur“ und vor allem auch in die Wälder durch die Einschränkungen von Corona erst so richtig entdeckt. Und unsere Region bietet ganz besondere Wandertouren, die auf Entdeckung geradezu warten. Man kann ganz neue, oft völlig unbekannte Ecken unserer schönen Heimat kennen lernen. Der Odenwaldklub Miltenberg hat auf seiner Homepage Tipps für Wandertouren in der Region eingestellt.
Gerade in unserer waldreichen Region werden Wanderungen meist durch und von Wäldern geprägt. Praktisch jede Wandertour im Odenwald oder Spessart führt über längere Passagen durch den Wald. Im Sommer sind vor allem die schattenspendenden Laubwälder für die Wanderfreunde willkommen und gesucht. Umso bedenklicher ist daher die Entwicklung, die durch die Klimaveränderung und die Trockenheit der letzten Jahre unseren Wäldern erhebliche Probleme bereitet. Fast täglich sind in der Presse Berichte zu finden, die sich mit den Auswirkungen auf die Wälder in der Region beschäftigen. Neben den Fichten sind vor allem auch Kiefern und Buchen immer mehr gefährdet. Und gerade diese prägen in weiten Teilen unsere heimischen Wälder.
Der Tag des Wanderns in Kombination mit den Deutschen Waldtagen ist eine passende Gelegenheit, die Symbiose, die Wandern mit dem Wald verbindet zu erkennen und aufzuzeigen.
11.9.2020
Text: Josef Eck
Foto: Josef Eck

Autor:

Rosemarie Huber aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen