Die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V. ruft auf zur Demonstration am 23. 08.2019 von 9.00 - 11.00 Uhr
In Miltenberg bewegt sich was...

3Bilder

Die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V. ruft auf zur Demonstration

In Miltenberg bewegt sich was...

nach Resignation und Frustration sind die Miltenberger Geschäftsleute und sehr viele Kunden
voll motiviert auf Demonstrationskurs gegen das geplante Fachmarktzentrum auf dem Gelände des Alten Bahnhofs in Miltenberg.

Der Schreck saß tief, irgendwie hat es keiner so richtig mitbekommen dass außer einem Hotel und schicken Wohnhäusern Billigmärkte entstehen sollen, die es nicht weit von hier, z.B. in der Seehecke in Kleinheubach schon seit ein paar Jahren gibt.

Dann die Nachricht AWG sei insolvent aber es gibt schon einen Vorvertrag über mehrere Jahre. Diese Nachricht war bekannt vor der öffentlichen Stadtratsitzung in der kein Platz für alle interessierten Bürger war. Ein Vorvertrag für TEDI aber Miltenberg nennt sich Fair Trade Stadt!
Viele Bürger haben entsetzt und betroffen den Saal verlassen.

Miltenberg kämpft wie alle anderen Kleinstädte ums Überleben. Nie wurde mehr im Internet gekauft! Gerade in den kalten regnerischen Monaten ist es so bequem von zuhause aus zu shoppen.
Da kann der Einzelhändler der liebevoll eingekauft und dekoriert hat, der seine Mitarbeiter schätzt und bezahlt nur sehr schwer mithalten.
Im Sommer geht es unserer berühmten Stadt sehr viel besser, wir ziehen Gäste an und plötzlich fühlen sich die Miltenberger Bürger auch ein bisschen wie Urlauber. Da ist was los, es gibt viel zu sehen, die Laune steigt, man trifft sich in der Stadt und... man kauft ein.
Das muss so bleiben !
Deshalb haben sich die meisten der Geschäfte dem Vorhaben der MCity angeschlossen und hoffen mit Ihrer Präsenz vor dem Rathaus zu zeigen wie ernst die Lage ist.
Auch viele Kunden wollen weiterhin in unserer schönen Fussgängerzone einkaufen und haben sich entschlossen solidarisch mitzulaufen.

Es darf nicht sein, dass ein Fachmarktzentrum eingebettet in viel Beton ganz viele Besucher schon vorher abbiegen lässt.
Es darf nicht sein dass dort das Geld schon ausgegeben ist und die schöne Innenstadt den Kürzeren zieht.
Es darf nicht sein dass unsere Händler noch mehr Kunden und die Lust am Handel verlieren.
Es darf nicht sein dass engagierte freundliche Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz verlieren.
Es darf nicht sein dass immer mehr Geschäfte schließen.

Diese Stimmung ist spürbar , Miltenberg ist aufgewacht!

Die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V. demonstriert!
Miltenberger Bürger unterschreiben für ein Bürgerbegehren !
Nehmen Sie teil an der Demonstration am Freitag, den 23. 08. 2019 von 9.00 bis 11.00 Uhr
Geschäftsleute und Kunden treffen sich am Marktplatz und laufen gemeinsam zum Engelplatz.
Es wird Diskussionen geben, es wird deutlich zum Ausdruck gebracht , wir wollen auf keinen Fall diese Bebauung auf dem schönen Grundstück unserer Stadt am Main.

Die meisten Geschäfte werden in dieser Zeit geschlossen sein.
Glücklicherweise nur diese 2 Stunden, unvorstellbar wenn es immer so wäre !

Für die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V. Marion Braun

Autor:

Marion Braun aus Bürgstadt

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.