Abbrucharbeiten

Beiträge zum Thema Abbrucharbeiten

Bauen & WohnenAnzeige
4 Bilder

Saugbagger Untermain
Unzählige Einsatzgebiete für den Saugbagger

Das Warten hat ein Ende. Seit 4 Wochen ist der Saugbagger jetzt im Einsatz. Wir waren bereits im Fildertunnel zwischen Stuttgart und Ulm tätig. In Mömlingen waren wir nach dem Starkregen und saugten Schlamm aus einer Baugrube. Die Arbeiten konnten am nächsten Tag wieder aufgenommen werden. Einen mit Schlamm zugesetzten Brunnen saugten wir in Elsenfeld frei. Auch mehrere Kopflöcher legten wir frei. Hier waren mehr Leitungen verlegt wie in den Spartenplänen angezeigt. Normalerweise wäre hier das...

  • Elsenfeld
  • 09.07.21
  • 281× gelesen
Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Umbau Anschlussstelle Kleinheubach: Vollsperrung der Kreisstraße Mil 4 Miltenberg - Rüdenau

Ab 15. Oktober wird das Teilstück der Kreisstraße Mil 4, welches über die B 469 führt, dauerhaft gesperrt und im Zuge des Neubaus des Kreisverkehrs der Anschlussstelle Kleinheubach zurück gebaut. Im Vorgriff des Brückenabbruchs der Überführung der B 469 im Zuge der Kreisstraße Mil 4 (Verbindungsstraße Miltenberg - Rüdenau) muss diese Kreisstraße ab Donnerstag, 15.10.2020 für erforderliche Vorarbeiten komplett gesperrt werden. Der Bauwerksabbruch selbst erfolgt am Wochenende von Freitag, 06.11...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.10.20
  • 3.031× gelesen
Vereine
2 Bilder

Es geht voran
Abbrucharbeiten im Schefflenzer Freibad fast geschafft

Schön, dass viele freiwillige Helfer den Umbau des Schefflenzer Freibades vorantreiben. Fast geschafft sind die Abbrucharbeiten. Am 10. Oktober ist noch ein großer Einsatz nötig. Wer mithelfen möchte, soll sich bei Gregor Friedrich, Telefonnr. 06293/7200 melden. Im nächsten Jahr soll die Renovierung und der Umbau des Umkleide- und Sanitärbereiches abgeschlossen sein. Gleichzeitig bittet der Förderverein des Freibades Schefflenz um Spenden, falls unvorhergesehene Ausgaben hinzukommen. Sie helfen...

  • Schefflenz
  • 27.09.20
  • 77× gelesen
Vereine
6 Bilder

Wenn's läuft, dann läufts
Abbrucharbeiten im Schefflenzer Freibad in vollem Gange

Seit vier Wochenenden wird im Sanitärtrakt des Schefflenzer Freibades gewerkelt. Freiwillige Helfer entkernen den Teil, der umgebaut werden soll. Wer mithelfen möchte, soll sich bei Gregor Friedrich, Telefonnr. 06293/7200 melden. Im nächsten Jahr soll die Renovierung und der Umbau des Umkleide- und Sanitärbereiches abgeschlossen sein. Gleichzeitig bittet der Förderverein des Freibades Schefflenz um Spenden, falls unvorhergesehene Ausgaben hinzukommen. Sie helfen mit, unser „Bädle“ attraktiver...

  • Schefflenz
  • 13.09.20
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.