Blutentnahme

Beiträge zum Thema Blutentnahme

Blaulicht

Polizeibericht
Wörth/Niedernberg | Unter Drogen stehende Pkw-Fahrer unterwegs, Alkoholisierter Pkw-Fahrer

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Donnerstag, 21. Januar 2021   Unter Drogen stehende Pkw-Fahrer unterwegs Wörth a.Main / Mönchberg. Am Mittwoch um 11:45 Uhr fielen ein 27-jähriger Pkw-Fahrer in der Frühlingstraße in Wörth und um 20:50 Uhr ein 22-jähriger Audi-Fahrer auf einem Flurbereinigungsweg nahe Mönchberg bei einer Verkehrskontrolle durch drogenkonsumtypische Verhaltensweisen auf. Es erfolgte eine Blutentnahme bei den Fahrzeuglenkern und Bußgeldverfahren wurden...

  • Wörth a.Main
  • 21.01.21
  • 385× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.12.2020
Raum Obernburg | Rangierunfall, Drogenfahrt, Unfallflucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 8. Dezember 2020 Rangierunfall Wörth a.Main, Presentstraße Beim Rangieren hat ein Aschaffenburger Handwerker in der Presentstraße einen Pkw angefahren. Der Fahrer des Kleintransporters war beim Rückwärtsfahren gegen die Fahrzeugfront eines Pkw Opel gefahren. Dessen Fahrer hatte hinter dem Peugeot Boxer gewartet. Der Handwerker hatte das im toten Winkel befindliche Fahrzeug nicht wahrgenommen und daher dagegen gefahren. An den beiden...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.12.20
  • 251× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wörth a. Main | Unter Drogeneinfluss gefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 29. Juli 2020 Wörth a.Main, Landstraße Eine Streife der PI Obernburg hat am Dienstag Nachmittag gegen 17.05 Uhr in der Landstraße im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Pkw Audi überprüft. Bei der Befragung des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass dieser nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterhin fielen den Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Der Fahrer räumte schließlich ein, Marihuana konsumiert...

  • Wörth a.Main
  • 29.07.20
  • 253× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.06.2020
Raum Obernburg | Trunkenheit im Verkehr, Unfallflucht, Fahrradsturz

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 1. Juni 2020 Trunkenheit im Verkehr in Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde eine Streife der PI Obernburg auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, der nicht mehr in der Lage war dieses ordnungsgemäß zu führen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Unfallflucht zwischen Mömlingen und Pflaumheim, Lkr. Aschaffenburg Am Sonntagnachmittag fuhr ein...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.06.20
  • 408× gelesen
Blaulicht

Fahrt unter Drogeneinfluss und Einhandmesser sichergestellt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 11. Juni 2017 Wörth am Main - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagmittag gegen 13.10 Uhr ein Ford Fiesta in der Birkenstraße angehalten. Bei der 24-jährigen Fahrerin wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der 31-jährige Beifahrer führte ein Einhandmesser mit sich. Gegen beide Personen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. NEU! Die WhatsApp-News für...

  • Wörth a.Main
  • 11.06.17
  • 65× gelesen
Gesundheit & Wellness

Blutspendetermin des BRK in Wörth

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. bis zum vollendeten 72. Lebensjahr. Ein Erstspender sollte nicht älter als 64 sein. Frauen können viermal, Männer sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender ihren Blutspendeausweis, bei Erstspendern genügt ein amtlicher Lichtbildausweis.

  • Wörth a.Main
  • 03.03.17
  • 32× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 8. März 2021 um 17:00
  • Grund- und Mittelschule
  • Wörth

Blutspendetermin in Wörth

BSD empfiehlt Nutzung der Blutspende-App Mehr als 350 Blutspende-Termine im März Eine dynamische, turbulente Zeit wie diese verlangt ein hohes Maß an Flexibilität. Angesichts der aktuellen Situation und der sich schnell wandelnden Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus, empfiehlt der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) die gemeinsam mit den DRK-Blutspendediensten entwickelte Blutspende-App. Mehr als 100.000 Lebensretter im Freistaat zählen bereits zu den aktiven Nutzern,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.