Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen - Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern

12. November 2018
Mulzer Hof, 92421, Schwandorf
Bäuerinnen und Bauern lernen im Seminar, ihr Wissen und Können an interessierte Bus- und Reisegruppen professionell weiterzugeben.
  • Bäuerinnen und Bauern lernen im Seminar, ihr Wissen und Können an interessierte Bus- und Reisegruppen professionell weiterzugeben.
  • hochgeladen von Katharina Landauer

Ob für Vereine, Betriebe oder Schulklassen: Landerlebnisreisen-Betriebe bieten attraktive und individuell konzipierte Einblicke in die bayerische Landwirtschaft.
Ziel der Qualifizierung ist, dass Bäuerinnen und Bauern ihr Wissen und Können rund um die Landwirtschaft an Busgruppen professionell weitergeben. Im Seminar wird ein Konzept für die eigene Hofführung erarbeitet. Die 8-tägige Qualifizierung Landerlebnisreisen besteht aus 4 zweitägigen Modulen. Sie beginnt am 12. November 2018 auf dem Mulzer Hof in Schwandorf und schließt am 12. März 2019 ab. Die anderen Veranstaltungsorte werden gemeinsam abgestimmt.
Anmeldung bis 23. Oktober 2018 im Onlineportal unter www.diva.bayern.de.
Weitere Informationen bei Frau Ursula Zirngibl, Tel. 09443 7040, E-Mail: post-stelle@aelf-ab.bayern.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen