Kostenlose Hilfe bei der Wohnungssuche - Neues Projekt „Fair Mieten“ im Landkreis Miltenberg gestartet

Sie sind froh über den Start des Projekts „Fair Mieten“ (von links): Günther Oettinger, Anne Mann und Landrat Jens Marco Scherf
  • Sie sind froh über den Start des Projekts „Fair Mieten“ (von links): Günther Oettinger, Anne Mann und Landrat Jens Marco Scherf
  • hochgeladen von Landratsamt Miltenberg

„Fair Mieten“ nennt sich die soziale Wohnungsbörse für den Landkreis, die Vermieter und Menschen zusammenbringt, die sozialen Wohnraum suchen. Das Gemeinschaftsprojekt des Landkreises und des Kreiscaritasverbands will allen sozial Schwachen unabhängig von deren Alter, Herkunft und Konfession helfen.

Stelleninhaberin Anne Mann will Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt zusammenbringen. Sie nimmt preisgünstige Angebote von potenziellen Vermietern entgegen, stellt diese in die Datenbank ein und unterstützt Vermieter bei der Suche nach passenden Mietern. Menschen, die sozialen Wohnraum suchen, können kostenlos in die Datenbank aufgenommen werden; passende Angebote werden direkt an den Suchenden weitergeleitet. „Fair Mieten“ ist kostenlos, versteht sich nicht als Immobilienmaklerbüro, bietet demzufolge keinen Rundumservice und arbeitet mit Einrichtungen, Behörden und Institutionen zusammen, die auf dem sozialen und freien Wohnungsmarkt tätig sind. Angeboten wird auch ein Infoblatt in verschiedenen Sprachen mit Wissenswertem rund um die Wohnungssuche.
„Eine sehr gute Idee“, kommentierte Landrat Jens Marco Scherf beim Besuch Anne Manns im Landratsamt und auch Heinrich Almritter (Caritas) freut sich, dass mit „Fair Mieten“ eine Angebotslücke geschlossen wurde. Günter Oettinger, Kreisvorsitzender des Bayerischen Gemeindetags, will das Angebot in den Reihen der Bürgermeister vorstellen.

Kontakt:

Caritas, Projekt „Fair Mieten“, Anne Mann, Eichenbühler Str. 1, 63897 Miltenberg, Tel.: 09371/9789 55, Tel. mobil: 0171 308 8373, E-Mail: a-mann@caritas-mil.de
Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 13 bis 16 Uhr, Termine auch nach Vereinbarung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen