Von Türen und Fenstern

Türen geben dem Gesamtbild eines Hauses seinen besonderen Charme.

Eine Rose ist ein Rose ist ein Rose! Kennen Sie diesen Spruch von Gertrude Stein? Auslegungen dieses Verses gibt es viele. Eine besagt: Du kannst das Ding hin und her wenden, letztendlich bleibt es doch was es ist. Die Rose vielleicht – aber was ist mit einem Fenster, mit einer Tür, mit einem Rollladen? Sie lachen? Dann möchte ich Ihnen sagen, dass ein Fenster niemals einfach nur ein Fenster ist, ebenso wenig wie eine Tür nicht einfach nur eine Tür ist. Fragen Sie mal einen Schreiner, was eine Tür ist und er wird Ihnen etwas ganz anderes antworten als der Designer, der die Tür entworfen hat oder der Architekt, der sie einplant oder der Fabrikarbeiter, der sie tagtäglich herstellt.

Türen haben nicht einfach nur verschiedene Farben und Designs. Heutzutage sind sie wahre Wunderwerke. Sie dämmen Schall, sparen Energie und schlagen Einbrecher in die Flucht. Laut Polizei bleiben durch Sicherheitsmaßnahmen an Türen bereits ein Drittel aller Einbrüche im Versuch stecken. Türen geben dem Gesamtbild eines Hauses seinen besonderen Charm: ob Holz- Glas- oder Metalltüren. Türen können sogar etwas über die Menschen aussagen, die dahinter wohnen. Sind es traditonelle Menschen, moderne Menschen oder vielleicht sogar kreative, leicht durchgeknallte Leute?

Das Pendant, die Fenster, müssen natürlich auch den Wünschen und Bedürfnissen des Eigentümers gerecht werden. Denn schließlich ist ein Fenster ja auch nicht einfach nur ein Fenster. Denken Sie mal an Rollos! Sie halten Wärme und Regen genauso ab wie neugierige Blicke der Nachbarn. Dienlich sind sie, wenn der Eigentümer an alles denkt, auch gegen Stechmücken. Fragen Sie mal Ihren Fachhändler vor Ort. Er kann Ihnen noch ganz andere Dinge erzählen.

Wichtig ist zu wissen, dass es eine Unendlichkeit an Möglichkeiten gibt und dass diese Möglichkeiten nicht bei der Außenfassade eines Hauses aufhören, sondern erst dort anfangen. Der Rohbau ist wie eine weiße Leinwand. Mit Fenstern, Türen, Balkongeländern, Wintergärten, Terrassen und Markisen gestalten Sie Ihr Haus individuell und geben Ihrem Haus ein kleines Stück von Ihrem ganz eigenen Charakter. Wer Ihnen dabei hilft, ist der Fachmann vor Ort. Denn: Eine Rose braucht einen Kavalier, der sie überreicht. Ein Fenster, eine Tür, ein Rollladen braucht einen fähigen Handwerker, einen Profi am Bau, der Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen gestaltet. (LS)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen