Hoher Sachschaden
Kellerbrand in Hösbach-Bahnhof am 16.09.2019

11Bilder

Am späten Montagnachmittag ist es in Hösbach-Bahnhof zu einem Kellerbrand mit hohem Sachschaden gekommen.
Gegen 17.45 Uhr brach in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Marienstraße ein Feuer aus. Durch das Brandgeschehen wurden die Anwohner auf das Feuer aufmerksam und alarmierten sofort über Notruf die Feuerwehr.
Bei Eintreffen der Feuerwehr standen bereits mehrere Kellerabteile in Flammen. Offenes Feuer schlug den Einsatzkräften aus den Kellerfenstern entgegen. Unter schwerem Atemschutz und mehreren C-Rohren konnten die Einsatzkräfte über verschiedene Angriffswege das Feuer schnell bekämpfen. Weiterhin musste das Brandgut ebenfalls unter Atemschutz aus den Kellerabteilen geräumt werden.
Parallel dazu wurden mehrere Personen von den Balkonen und aus ihren Wohnungen durch die Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Insgesamt wurden vom Notarzt sieben Personen ambulant an der Einsatzstelle versorgt.
Durch die offene Bauweise des Anwesens bzw. durch die geöffneten Fenster und Balkontüren zog der giftige Brandrauch in mehrere Wohnungen. Für die Kontrolle dieser Räumlichkeiten mussten ebenfalls Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. Zwei Wohnungen sind vorerst durch die giftigen Brandgase unbewohnbar.
Insgesamt mussten 15 Trupps unter Atemschutz tätig werden. Nach der umfangreichen Belüftung des Gebäudes wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und der Polizei zur Ermittlungen der Brandursache übergeben.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.