Nach Tod einer 11-Jährigen – Ermittlungen weiter auf Hochtouren – SOKO bittet um Übermittlung von Bild- und Videomaterial

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der StA Bamberg vom 08.01.2016 - Bereich Unterfranken

OBERAURACH / OT UNTERSCHLEICHACH, LKR. HASSBERGE. Nachdem ein 11-jähriges Mädchen in der Silvesternacht zu Tode gekommen ist, laufen die Ermittlungen der SOKO „Unterschleichach“ in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bamberg weiter auf Hochtouren. Eine wichtige Rolle spielt dabei unter anderem auch die Rekonstruktion der Geschehnisse vor Ort, die noch nicht abschließend feststehen. Die SOKO bittet jetzt unter anderem auch um Übersendung von digitalem Bild- und Videomaterial. Hierzu steht ein Uploadportal auf der Homepage der Bayerischen Polizei zur Verfügung.

Wie bereits mehrfach berichtet, war die 11-Jährige gegen 01:00 Uhr in der Straße „Am Käppela“ gestanden und unvermittelt zusammengebrochen. In einem Krankenhaus erlag sie in der Nacht ihren Kopfverletzungen, die von einem Kleinkaliberprojektil verursacht worden waren. Am Sonntag richtete die Kriminalpolizei Schweinfurt die SOKO „Unterschleichach“ ein, die seitdem auf Hochtouren arbeitet.

Trotz der Abarbeitung von zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung, Vernehmungen von Zeugen, Überprüfung von Inhabern waffenrechtlicher Erlaubnisse und auch der begonnenen Rekonstruktion des Ablaufes in Zusammenarbeit mit ballistischen Gutachtern des Landeskriminalamtes hat sich bislang noch keine heiße Spur ergeben.

Zur Entgegennahme von Zeugenhinweisen wurde ein kostenloses Hinweistelefon unter 0800/101-1611 eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit, dass sich Zeugen direkt mit der SOKO „Unterschleichach“ in Verbindung setzen können.

Die Kripo Schweinfurt bittet auch weiterhin um Übersendung von Bild- und Videomaterial, das in der Silvesternacht in Unterschleichach gefertigt wurde. Die Ermittler hoffen damit, noch nicht bekannte potentielle Zeugen zu identifizieren. Zur einfachen Übermittlung dieses Materials ist mittlerweile ein Upload-Portal auf der Internetseite der Bayerischen Polizei (www.polizei.bayern.de) eingerichtet. Dieses ist unter der URL https://medienupload-portal.polizei.bayern.de erreichbar.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.