Pressebericht der PI Obernburg vom 19.08.2014

Zwei Vorfahrtsunfälle ohne Verletzte

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg
Ein weiterer Vorfahrtsunfall ereignete sich am Montag, gegen 17.30 Uhr, nahe Elsenfeld. Ein 34jähriger Seat-Lenker war in Richtung Kleinwallstadt unterwegs, als er an der Einmündung zur Staatsstraße 2309 eine von links kommende, bevorrechtigte VW-Fahrerin mit ihrem Gefährt über sah. Bei Einbiegen kam es zum Unfall mit 5.000 Euro Schaden. Es wurde niemand verletzt.

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Dass man auch größere Fahrzeuge übersehen, kann hat gestern gegen 18.30 Uhr in der Römerstraße ein 25jähriger Kleintransporterfahrer bewiesen. Am Stoppschild zur Juliusstraße bemerkte der Handwerker einen Bus eines Unternehmers aus dem Landkreis nicht, der zudem noch Vorfahrt hatte. Der Zusammenstoß mit dem großen Gefährt fiel, zumindest nach dem Ausmaß des Schadens gesehen, auch groß aus und wird mit 14.00 Euro angegeben. Verletzt wurde auch hier aber niemand.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen