Pressebericht der PI Obernburg vom 28.6.2014: Mofa getunt, Wasserpfeife gestohlen

Leidersbach, Lkrs. Miltenberg:
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Diebstahl rasch aufgeklärt werden. Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, teilte ein Zeuge mit, dass er auf dem Gelände einer Firma eine maskierte Person gesehen hatte. Diese verließ die Firma mit einer gefüllten Tasche und fuhr mit einem Roller in Richtung Hausen davon. In Hofstetten konnte das Zweirad gesichtet und der Fahrer nach einem kurzen Fluchtversuch vorläufig festgenommen werden. Der 16jährige gab dann zu, dass er eine Wasserpfeife aus dem Nachbarhof der Firma entwendet und vom Mofaroller die Drossel entfernt hatte. Statt der erlaubten 25 km/h erreichte nun sein Zweirad etwa 50 km/h. Als Grund für den Diebstahl nannte er einen Racheakt wegen Parkplatzschwierigkeiten mit einem Nachbarn. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Jugendliche seinem Vater übergeben. Gegen den Minderjährigen wird wegen Diebstahls und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen