Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.08.2014 - Bereich Untermain: Nach Kupferdiebstahl und Festnahme von sieben Tatverdächtigen - Eigentümer von Fahrrädern gesucht

4Bilder

ASCHAFFENBURG. Nach einem schönen Fahndungserfolg der Aschaffenburger Polizei am vergangenen Wochenende, bei dem sieben Männer nach einem Kupferdiebstahl in einem Entsorgungsbetrieb festgenommen worden waren, sucht die Sachbearbeiterin der Kriminalpolizei Aschaffenburg nun die Eigentümer von zwei Fahrrädern. Diese waren bei den Tatverdächtigen auf ihrer Flucht sichergestellt worden.

Wie bereits berichtet, hatte ein Zeuge in der Nacht zum vergangenen Samstag mitgeteilt, dass sich mehrere Personen in einem Betrieb in der Römerstraße zu schaffen machen. Nachdem die Täter bereits Diebesgut im Wert von nahezu 4.000 Euro bereit gestellt hatten, dann aber zunächst geflüchtet waren, war es gelungen, sie dank der präzisen Angaben des Mitteilers noch in der Nacht in Tatortnähe festzunehmen. Die sieben Männer im Alter von 21-58 Jahren wurden zur Dienststelle gebracht und am Sonntag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen sechs der Beschuldigten ergingen dabei Haftbefehle. Einer kam wieder auf freien Fuß.

Bei ihrer Flucht waren die Tatverdächtigen u.a. mit zwei Fahrrädern unterwegs, deren Herkunft bislang noch nicht geklärt werden konnte. Mit der Veröffentlichung von Fotos hofft die Sachbearbeiterin nun darauf, die Eigentümer ausfindig zu machen. Diese haben den Diebstahl ihrer fahrbaren Untersätze noch gar nicht bemerkt.

• Wo wurden die abgebildeten Fahrräder entwendet?
• Wer kann Hinweise zu den Eigentümern geben?
• Wer hat Erkenntnisse zu möglichern Tätern?

Mitteilungen nimmt die Kriminalpolizei Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen