Pressebericht die PI Obernburg am Main vom 05.08.2014: Radler brach sich den Arm

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg: Gestern Mittag, kurz vor 12 Uhr, war ein 65jähriger Radler auf dem Radweg neben der Staatsstraße 3259 in Richtung Grüngutplatz unterwegs. Vermutlich aus einer kleinen Unachtsamkeit und ohne Fremdeinwirkung kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und das Vorderrad blieb in einem Erdloch hängen. Durch die plötzliche Blockade stürzte der Radfahrer von seinem Gefährt, brach sich einen Unterarm und musste ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert werden. Kleiner Trost: Wenigstens das Zweirad blieb unbeschädigt.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.