Verstoß gegen Fahrpersonal- u. Lebensmittelgesetz

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.01.2016

Bei der Kontrolle eines Lkws für Lebensmitteltransport am Donnerstag, gegen 17:00 Uhr, in der Mainzer Straße, wurde festgestellt, dass der Fahrer keine Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten
mit sich führte. Zudem wurde sein letzter Fahrtnachweis am 08.12.2015 geführt.
Weiterhin konnte im Laderaum des Kühlwagen lediglich eine Kühltemperatur von - 5,8 Grad festgestellt werden.
Da dies nicht den Vorschriften für den Transport von tiefgefrorenem Lebensmitteil entspricht, (mindestens – 18 Grad ist Pflicht), wurde das Landratsamt Miltenberg, Lebensmittelüberwachung, informiert.
Den 36-jährigen Fahrer aus Bad Vilbel erwartet nun eine Geldbuße wegen den Verstößen nach dem Fahrpersonal- und Lebensmittelgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen