Zimmerbrand

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.03.2016

Am Donnerstag, den 24.03.2016, gegen 22:00 Uhr, wurde aus dem Schwarzviertel in Miltenberg eine Rauchentwicklung gemeldet. Die eintreffende Feuerwehr lokalisierte einen Zimmerbrand aus dem 2. Obergeschoss. 9 Personen konnten aus dem Anwesen unverletzt evakuiert werden. Der Brand selber konnte schnell gelöscht werden. Zusammen mit dem zuständigen Kaminkehrmeister konnte festgestellt werden, dass in dem Zimmer ein nicht genehmigter Kaminofen betrieben wurde. Diese Feuerstätte wurde nicht fachgerecht errichtet und wäre so nie genehmigt worden. Das Abluft-/Abgasrohr verlief direkt am Holzgebälk vorbei, so dass dieses aufgrund der Strahlungswärme das Brennen angefangen hatte. Der Gebäudeschaden dürfte sich auf mindestens 20000,- EUR belaufen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen