Kein Desinfektionsmittel zur Hand?
Mischen Sie selbst!

Alternative zu handelsüblichen Desinfektionsmitteln
  • Alternative zu handelsüblichen Desinfektionsmitteln
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Ein Desinfektionsmittel lässt sich ganz einfach selbst herstellen. Die wichtigste Zutat ist reiner Alkohol (Ethanol).Allerdings können hier die "übriggebliebenen" Alkoholika nicht verwendet werden. Der Alkoholgehalt ist in den meisten Spirituosen zu gering. Die WO hat ein Rezept für Länder der Dritten Welt entwickelt.
200 ml abgekochtes, ausgekühltes Wasser, 800 ml Alkohl (Ethanol) sowie etwas Glycerin (muss nicht dringend sein, dient nur dem Hautschutz) - beides aus der Apotheke- zusammenmischen und gut umrühren. Diese Flüssigkeit in verschließbare Flaschen umfüllen und aufbewahren. Vor Hitze und Feuer schützen, da Ethanol hoch entzündlich ist.

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen