11. offizieller Lauftag des Landkreises Miltenberg

Rund um die Elsenfelder Untermainhalle findet am Sonntag, 11. September 2016, der mittlerweile elfte Lauftag des Landkreises Miltenberg in Verbindung mit dem bekannten Halbmarathon statt. Als Veranstalter zeichnen das Sportreferat des Landkreises Miltenberg und das LAZ Obernburg-Miltenberg verantwortlich.

Der Raiffeisen-Volksbanken-Halbmarathon ist der Nachfolger des Laufes zum 25. Landkreisjubiläum im Jahr 1997. Der Lauf erfreut sich ständig steigender Beliebtheit, was nicht zuletzt am Streckenverlauf und der reizvollen Landschaft liegt. So stieg die Teilnehmerzahl beim Halbmarathon von einst 80 auf mittlerweile rund 200 Läuferinnen und Läufer. Der Startschuss fällt um 10 Uhr vor der Untermainhalle und führt über eine Schleife im Wald nach Erlenbach und zurück nach Elsenfeld. Weiter geht es auf der Strecke der historischen Spessart-Dampfbahn (geteerter Radweg) nach Eschau und zurück ins Schul- und Sportzentrum. Die Strecke ist amtlich vermessen und genehmigt.

Der „schnelle“ Zehn-Kilometer-Lauf ist „bestzeitentauglich“ und führt als Wendepunktstrecke auf dem Radweg der historischen Spessart-Dampfbahntrasse bis zum Kloster Himmelthal und wieder zurück.

Weiterhin findet ein Schüler- und Schülerinnen-Lauf über rund 1.200 Meter statt. Die Strecke verläuft als Rundkurs von der Untermainhalle zur Tennishalle und zurück.

Der rund 3,4 Kilometer lange Sparkassen-Jedermann-Lauf führt bis zur Tennishalle, über die Fußgängerbrücke nach Elsenfeld zur Freizeitanlage sowie anschließend durch den Beach-Park und zurück zur Untermainhalle.

Start und Ziel für alle Läufe ist an der Untermainhalle. Auf den Strecken und am Ziel befinden sich mehrere Verpflegungsstellen, wo den Läufern Getränke der Firma Rhön-Sprudel gereicht werden. Die freiwilligen Feuerwehren aus Elsenfeld, Eichelsbach, Erlenbach und Rück-Schippach sorgen zusammen mit dem LAZ Obernburg-Miltenberg und der SEG-Mitte des BRK Obernburg-Miltenberg für den reibungslosen Ablauf an der Strecke. Für das leibliche Wohl sorgt das LAZ Obernburg-Miltenberg, Parkgelegenheiten sowie Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Nach den Läufen findet eine große Tombola für alle statt, die die Läufe erfolgreich beendet haben. Die Läufer und Läuferinnen hoffen auf viel Unterstützung durch die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Laufstrecken.

Voranmeldungen werden noch bis einschließlich Dienstag, 6. September angenommen. Nachmeldungen können aber auch noch am Veranstaltungstag im Startbereich bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Laufbeginn erfolgen. Anmeldemöglichkeiten sowie alle weiteren Informationen stehen im Internet unter www.lauftag.de bereit.

Wichtige Hinweise zur Verkehrssituation am Lauftag:

Der Radweg zwischen Elsenfeld und Eschau ist am Lauftag zwischen 7.30 Uhr und 14 Uhr gesperrt.
Darüber hinaus kann es bei der Zu- und Abfahrt vom Hallenbad zu kleinen Verzögerungen kommen. Die Hallenbadnutzer werden darum gebeten, nur den dafür eingerichteten Parkplatz des Elsavamar zu nutzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen