Schloss-Theater, Miltenberg
20. September - Weltkindertag

3Bilder

In mehr als 145 Ländern wird am 20. September der Weltkindertag begangen, um auf die Bedürfnisse der Kinder und ihre Rechte aufmerksam zu machen. Unicef weist darauf hin, dass die besondere Situation unter Covid-19 und die damit verbundenen Absagen vieler Weltkindertagsfeste in 2020 nicht dazu führen dürfen, dass Kindern und ihren Rechten in diesem Jahr weniger Beachtung geschenkt wird. Gerade die Kinder waren in den letzten Monaten oft stille und unsichtbare Leidtragende der Einschränkungen unseres Alltags. Umso wichtiger ist es nun, zum diesjährigen Weltkindertag jedem Kind eine sichtbare Stimme.
Wir sind dabei und zeigen Euch 3 Filme zum "familienfreundlichen" Eintritt.

Ooops! 2 – Land in Sicht
Die Stimmung auf der Arche war schon mal besser! Nach Wochen auf See wird das Essen knapp und Land ist nicht in Sicht. Eine echte Herausforderung für die Köche an Bord. Als dann auch noch die verbleibenden Fässer über Bord gehen, muss etwas passieren. Während sich kleine Besucher über jede Menge Slapstick amüsieren, dürfen ihre Eltern über die Erziehungsprobleme der Hauptfiguren schmunzeln. 
Vorpremiere | FSK 0 | 83 Min 
Sonntag, 20. Sept. um 15 Uhr

Mina und die Traumzauberer
Der Animationsfilm erzählt die Geschichte von Mina, die in ihrem Traum auf die sogenannten „Traumzauberer“ trifft und beschließt, mit deren Hilfe ihrer unausstehlichen Stiefschwester einen Denkzettel zu verpassen. Ein Film für die ganze Familie, dessen Füllhorn an Ideen dank einem ausgefeilten Drehbuch und einer fantasievollen Animation die Welt der Träume sichtbar macht. Mina ist nicht glücklich, als die Verlobte ihres Vaters zusammen mit ihrer Tochter Jenny einzieht. Denn Jenny, die den ganzen Tag am Handy hängt, ist unausstehlich und sorgt dafür, dass sich Mina im eigenen Zuhause nicht mehr wohlfühlt. Als Mina in ihrem Traum herausfindet, wie Träume eigentlich gemacht werden, fasst sie einen Plan: Sie will die Träume von Jenny manipulieren, um ihr so einen Denkzettel zu verpassen. Doch leider läuft nicht alles nach Plan.
Fantasy | FSK 0 |  81 Min |besonders wertvoll
Sonntag, 20. Sept. um 15 Uhr

Die Boonies – Eine bärenstarke Zeitreise
Zwei Bärenbrüder landen zusammen mit einem Freund auf magische Weise in der Steinzeit. Auf der Flucht vor Mammuts, Säbelzahntigern und einem Urzeitvogel werden die Drei getrennt und zwei treffen auf einen Stamm grimmiger Höhlenmenschen, die sie gefangen nehmen und verspeisen wollen. Durch eine Wunder der modernen Smartphone-Technik bleiben die Freunde jedoch vom Kochtopf verschont und werden zu ihrem größten Erstaunen sogar vergöttert.
Abeneuer | FSK 6 | 90 Min 
Sonntag, 20. Sept. um 14.30 Uhr

Autor:

Schloß-Theater Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen