Kinderbuchtipp: Von Pol zu Pol

Mit dem kleinen Pinguin auf Entdeckungsreise
  • Mit dem kleinen Pinguin auf Entdeckungsreise
  • Foto: Ganymed-Edition
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

"Stell Dir nun vor, um Dich herum wär' alles Schnee und Eis. Der Winter hörte niemals auf, es bliebe kalt im Jahreslauf und alles immer weiß".
In diesem Rhythmus wird die Geschichte vom kleinen Pinguin erzählt, der nicht so ist, wie alle anderen am Südpol. Er fragt, ob's wohl noch eine andere Welt gibt, ohne Eis und Schnee.

Und macht sich auf, diese zu finden. Sein Weg führt dabei direkt durch den Mittelpunkt der Erde, denn - oh Wunder - es gibt einen Eingang zu einem geheimen Weg, gar nicht weit weg. Die kleinen Leser und Zuhörer begleiten den Pinguin auf seiner Reise und auch bei der Entdeckung, wie die andere Seite der Erde aussieht.

Das zauberhafte Kinderbuch von Elena Boulé und Andreas Brandtner ist im Ganymed-Edition Verlag (ISBN 978-3-946223-25-2) erschienen und kostet 16,00 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen