Landkreis Miltenberg und die dortige Wohnraumsituation
Corona und warum die Kommunalpolitiker allesamt abgewählt werden sollten!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bitte den Beitrag komplett lesen, und vor allem sich auch die Videos ansehen vielen Dank. Bzw. ich denke zum Ende hin wenn sie auf die Links klicken wird es Super-Spannend wer das macht, sieht was bei uns falsch läuft und wie es laufen könnte.!!! Bitte liebe Leser klicken sie vor allem auf den Welt-Artikel lesen sie sich das mal durch und dann verstehen sie was ich meine sowas gibt es hier im Kreis Miltenberg noch nicht!! Im übrigen wollte ich sagen, das der Artikel hier nicht nur sich um die Wohnraumsituation dreht, sondern auch allerlei andere Informationen bereithält. Wer alle Dinge zum Thema, Wohnraumsituation lesen möchte, bitte dran bleiben bis zum Ende lesen wird spannend denke ich.

Corona ist da, mit ihr mussten viele Betriebe in Kurzabeit gehen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber mussten mit bedeutend weniger Geld auskommen. Ich erinner mich noch genau, daran als die Ortsansässigen Politker, sprachen wir schaffen bezahlbaren Wohnraum. Ich möchte nicht sagen, das dies zum Teil nicht geschehen ist, jetzt kommt aber das aber, wenn ich 40 Wohnungen baue, aber 4000 in einem bezahlbaren Sektor bräuchte, kann man nicht davon reden das unsere Kommunalpolitiker den ernst der Lage begriffen haben. Es wurde angekündigt eine Hausbaugesellschaft zu gründen, wo ist diese denn entstanden??? Also vllt. habe ich etwas übersehen, mitbekommen habe ich davon eher nichts. Wenn ich durch Miltenberg gehe, sehe ich immer mehr Rentner die Flaschen sammeln, und das in einem Land das Export-Weltmeister ist.

Doch anstatt die Kommunalpolitiker fordern, ich meine die Spritpreise sind ja auch wieder gestiegen, das die Renten steigen, die Lebensunterhaltungskosten sinken nichts wird gemacht. Ich sehe hier am Bayrischen Untermain noch nicht mal Kommunalpolitiker, die fordern, das es zu einem Ende des Lockdowns, zu Mietminderungen bzw. das es zu einer Mwst-Verlängerung kam. Und das in der größten Krise nach dem 2. Weltkrieg. Eigentlich müsste man meinen, das von 200.000 Produkten die man käuft, bzw. kaufen könnte, 195.000 im Preis gefallen sind.

Warum treibe ich aktuell eine Parteineugründung voran, vielen Dank erstmal für die E-Mails weitere Potentielle Bewerber/Bewerberinnen dürfen sich gerne bei mir per Mail melden fl.rath@web.de

Bitte Unterstützen sie auch meine Petition zu Neuwahlen. Ich meine der Lockdown wurde ja auch wieder verlängert, wer Unzufrieden damit ist, der sollte dagegen etwas tun, nicht nur runter schlucken, sondern dagegen auch etwas aktiv machen, mit einer Parteineugründung und Neuwahlen.

Und warum forder ich in meiner Petition eine Komplettauflösung des Kreistags der Stadt und Gemeinderäte und ein neue Landratswahl, was gewaltige Entscheidungen sind, zum einen, weil ich sehe wie andere Länder zum Teil ohne Lockdown auskommen, und der andere Grund hierfür ist ich fordere eine Komplettauflösung der Kreis Stadt Gemeinderäte, weil ich von 60 Mann die dort hocken, bis heute kein anderes Wort gehört habe, Leute die mal sagen es reicht, mit dem Lockdown.Auch habe ich dass, noch von keinem Stadt Land bzw. Gemeinderat gehört, weswegen ich sage bitte gehen sie. Aber nicht nur das umtreibt mich das 1 Million Betriebe vor dem aus stehen, ich bin auch seit langem mit vielen anderen Dingen nicht mehr Einverstanden, die hier geschehen. Und werde hier jetzt eine Serie starten, weil ich nicht mehr das Gefühl habe, es mit Profis zu tun zu haben. Hierzu liegen zu viele Dinge im Landkreis Miltenberg im Argen. Ich werde dies jetzt hoffentlich Eindrucksvoll in meiner Serie unter Beweis ihnen stellen. Schade das mein anderer Beitrag scheinbar gelöscht wurde, aber da weiß man auch wieder wie es um die Pressefreiheit steht.

Ich sage im Landkreis Miltenberg fehlt bezahlbarer Wohnraum, jede Mama mit Kind weiß wie schwierig es ist, eine Wohnung zu finden... gibt es denn hier Wohnngen mit Extra Schalldämmung??? Jeder der einen Hund hat, der bellt weiß, wie schwierig es ist, Wohnraum zu finden. Andere Städte Gemeinden und Kommunen bauen hier extra Wohnanlagen, die diesen Standards gerecht werden. Auch jeder der eine Katze hat, weiß wie schwierig es ist, Wohnraum zu finden bzw. ein Rentner.

Ich weiß nicht warum man hier nicht zusammen, mit dem Frauenhofer-Institut, beispielsweise eine Wohnanlage in Mainbullau plant, dort könnten die Hunde springen, wie schwierig diese Thematik ist, zeigt sich ja schon an der Dame die im Bayrischen Fernsehen aus dem Kreis Miltenberg war, die ihre Hundeschule in Großheubach schließen musste.

Ich fände es toll wenn z.b eine komplette Hundewohnanlage entstehen würde... aber da ich nicht nur kritisieren hier will, möchte ich ihnen zeigen wie sowas speziell für Hunde aussehen könnte. Teile des hier gezeigten Hotels, könnte man Übernehmen z.b die Hundeduschen könnten speziell in eine solche Wohnanlage eingebaut werden oder man könnte vor die Wohnanlage einen Hundespielplatz errichten. Aber gucken sie sich das Video mal an Danke.

https://www.youtube.com/watch?v=tsWkxvY7CuA

Betrachtet man die Situation aus einem anderen Blickwinkel Björn Wortmann von der Dgb sprach in seiner Kolumne davon wie viele Arbeitnehmer, im Kreis Miltenberg im Niedriglohnsektor arbeiten. Alleine daraus, könnte man errechnen welchen Bedarf man an Wohnungen hat, wenn im Landkreis Miltenberg ich sage jetzt ne Zahl 4000 Schwerbehinderte leben, dann kann man ja errechnen wenn es 2357 Wohnungen gibt, das 1543 Wohnungen fehlen, in einem Preissegement rechne ich das Durchnittsgehalt dieser Menschen ein von 450 Euro ein. Es finden aber noch nicht mal Befragungen statt, was könntet ihr Zahlen, bzw. wie sollten eure Wohnungen überhaupt aussehen.Was braucht ihr überhaupt, und was könnt ihr euch überhaupt leisten.

In anderen Kommunen ist es so, das die Bürgermeister hergehen, und jede Woche Investorentreffen veranstalten, von Potentiellen Bauherren, die entweder Wohnungen restaurieren oder neue Wohnanlagen bauen, warum finden solche Treffen bei uns nicht statt hat sie denn jemand gesehen diese Treffen???
Also ich nicht... Es kommen auch Investoren in solche Städte, die mal 2000 Wohnungen kaufen und diese Renovieren. Bei uns im Landkreis finden solche Investorentreffen gar nicht statt, jeder der aus Miltenberg z.b. kommt weiß, wie es ums alte Bahnhofsgelände bestellt ist seit Jahren wird ein Investor gesucht für ein Hotel das dort betrieben werden soll, bis heute konnte niemand gefunden werden. Die Hochschule wird sie denn gebaut wenn ja wann??? Oder eine 3te Schiffsanlegerstelle??? Mit diesem Absatz hier wollte ich auch mal mein Eingangsstatement ja Untermauern, da viele Dinge noch nicht auf die Reihe bekommen sind, und das bei Politikern die Jahrelang im Amt sind, ich meine ein Hotelier wird seit ich meine möchte nichts falsches sagen aber 10 Jahren gesucht... Das sind so die Momente warum ich auch Neuwahlen fordere ich zweifel dran, das die das überhaupt jemals auf die Reihe bringen werden.Das sieht man auch an anderen Themen der Städte und Gemeinden im Kreis. In Amorbach, wurde ja auch geplant, seit geschlagenen 14 Jahren das es zu einer Belebung der Innenstadte kommt, bis heute wenig passiert... Ich zweifel manchmal an der Kompetenz einiger ja Kommunalpolitiker, und bin auch erbost wenn ich z.b das Jugendcenter Thirteen in Miltenberg sehe die Main-Echo hat ja Eindrucksvoll hierüber berichtet über diese Steuergeldverschwendung... wo wir wieder beim Eingangsstatement bei mir sind, es hocken ja auch wieder Stadträte in den Kommunen die diese und solche Entscheidungen mit zu Verantworten haben, das hat mich dazu bewegt, zu sagen wir brauchen bedeutend mehr Kompetenz in den Gremien. Ich meine wer damals nichts auf die Reihe gebracht hat, bringt morgen auch nichts auf die Reihe. Bei Bayern München wenn Spieler keine Leistung bringen kommen 4 neue, hier werden noch nicht mal neue gesucht, anderster lässt sich der Altersschnitt mancher Partei gar nicht erklären, bzw. die Tatsache das sie seit 10 Jahren gar keine neuen Mitglieder gewinnen konnten. Aber schauen sie sich das Video mal an.

https://www.youtube.com/watch?v=sdU_cLBzSA0

Bitte schauen sie sich auch dieses Video hierzu an, hier lautet natürlich auch die Frage wie suchen die Etablierten Parteien nach Mitgliedern??? Warum sucht niemand den neuen Elon Musk jemand der sein Genre auf das nächste Level hebt Next-Level-Politics??? 

Ich habe aktuell noch keinen Investor hätte ich einen würde ich den Etablierten Parteien mal zeigen wie man sowas macht... und eine neue Masterclass installieren, nicht irgenwelche Leute installieren, sondern das beste vom besten vom besten.

Zurück zum Eingangsthema  ich möchte nicht nur meckern, sondern möchte unseren Kommunalpolitikern auchmal zeigen wie das geht oder gehen könnte. Ich glaube viele hiervon haben noch gar nicht verstanden, was bezahlbarer Wohnraum überhaupt ist.

https://www.welt.de/vermischtes/article199590240/Dauercampen-150-Quadratmeter-Wohnflaeche-fuer-100-Euro-im-Monat.html

Warum denkt man im Kreis Miltenberg nicht mal über solche Konzepte nach??? Mit meiner Parteigründung werde ich dies massivst unterstützen. Es ist so im Landkreis Miltenberg, das die Politiker sich in Zeiten von Corona für Mietminderungen der Ladenbetreiber einsetzen sollten. Doch stattdessen, ist der Preis für Bauland in den letzten Jahren explodiert. Jetzt haben wir Covid 19 da würde man doch glatt meinen, man denkt mal über eine Absenkung der Baupreise nach, doch dem ist nicht so.

Ich bedanke mich fürs Lesen mit Freundlichen Grüßen Florian Rath und schauen sie sich nochmal den Weltartikel an 150 Qm für 100 Euro... Mein Eingangstatement hieß, Landkreis Miltenberg und die dortige Wohnraumsituation, unser Kommunalpolitiker kündigten an Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen??? Wo gibt es  denn hier Wohnungen für 100 Euro bei uns die es anderswo gibt??? Eher nirgends und genau weil ich sehe was anderswo geleistet wird und das abgleiche mit uns fordere ich neber dem Corona-Thema auch ja Neuwahlen da ich der Meinung bin andere Quatschen nicht nur, Nein die schaffen bezahlbaren Wohnraum in ausreichendem Maße die Leut im Welt Artikel können für 100 Euro wohnen.

Vielen Dank fürs Lesen mit freundlichen Grüßen Florian Rath

Autor:

Florian Rath aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen