Internationaler Chorwettbewerb Teil 1 am Samstag, 16.7.2016

36Bilder

Die sechs teilnehmenden Chöre Akademisk Kor Arhus (Dänemark), Musaico (Portugal), Coro Universidad Auónoma de Bucaramanga - UNAB (Kolumbien), Novosadski kamerni hor (Serbien), Academy Chamber Choir (Irland) und University of the Philippines Medicine Chor (Philippinen) stellten sich am Samstag, 16. Juli 2016, im Bürgerzentrum Elsenfeld den Juroren Karl-Friedrich Beringer, Chordirektor BDC Holger Blüder und Chordirektor Klaus G. Mueller.
Pflichtstück für jeden Chor war das "Beati auorum via, op. 38", aus Three Motets von Charles Villiers Standfort. Die anderen Kompositionen konnten frei gewählt werden.
Das Ergebnis wird am Sonntag, 17. Juli 2016, nach dem Wettbewerb Teil II bekanntgegeben.

Autor:

Susanne Flicker aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen