Wehmütiger, schmerzvoller Abschied vom verstorbenen Stadtpfarrer Dr. Hermann Steinert

Stadtpfarrkirche in Miltenberg.
30Bilder
Wo: Stadtpfarrkirche St. Jakobus, Pfarrgasse 2, 63897 Miltenberg auf Karte anzeigen

Der Gedenkgottesdienst für Pfarrer Dr. Hermann Steinert fand am Sonntag, dem 06.03.2016 in der Stadtpfarrkirche St. Jakobus d.Ä. statt.

Fast bis auf den letzten Platz war das Gotteshaus in der Altstadt gefüllt. Die zahlreichen Gläubigen kamen aus Miltenberg, Bürgstadt und Umgebung, um sich von ihrem liebgewonnenen Stadtpfarrer zu verabschieden und um damit ihre tiefe, stille Anteilnahme zu bekunden.

Geistliche aus den Dekanaten Miltenberg und Obernburg hielten in Konzelebration das Requiem für ihren verstorbenen Priester-Kollegen.

Fahnenabordungen und Vertreter der Gläubigen repräsentierten das Vereins-und Verbandsleben in der Pfarreiengemeinschaft St. Martin Bürgstadt-Miltenberg.

Überall wurde deutlich, wie beliebt der verstorbene Geistliche war. Das kam auch in allen Ansprachen zum Ausdruck, zum Beispiel bei Dekan Michael Prokschi, Generalvikar Domkapitular Thomas Keßler, Pfarrer Peter Neubert und Bürgermeister Helmut Demel.

Der Trauergottesdienst von Pfarrer Dr. Hermann Steinert fand am Mittwoch, dem 09.03.2016, in der Heimat-Pfarrkirche St. Laurentius in Würzburg-Heidingsfeld statt. Anschließend erfolgte die Beisetzung.

"Dankbar sind wir Herr,
dass wir diesen Pfarrer haben durften,
aber wir sind sehr traurig,
dass Du ihn so früh geholt hast!"

- so lautet edie Bildinschrift unter seinem Porträt am Sarg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen