Hühnerhaltung
PeepShow im Weinberg

Hühner im Weinberg
11Bilder

Renate, Margit, Petra, Carmen, Coco & Chanel, Sigrid, Barbara und Gundula stehen schon in Achtung Stellung. Kaum fährt mein Auto an werden die Hälse gereckt und lautstark auf sich aufmerksam gemacht. Ja, unsere Damen aus der flatterhaften Gesellschaft sind auf jeden Fall bezaubernd.

Seit Oktober vergangenen Jahres haben wir jetzt unsere Chickas und dies auf keinen Fall bereut. Das wir uns für den Weinberg Hühner zulegen wollen, stand eigentlich schon länger auf der Agenda. Nachdem dort jetzt alle größeren Arbeiten erledigt waren, stand dem auch nichts mehr im Wege. Übrigens, zu den Namen der Damen: Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und realen Handlungen sind NICHT rein zufällig…
Hühnerhaltung wird ja immer beliebter, deshalb ziehe ich hier mal ein kleines Resümee aus dem vergangenen halben Jahr, seit die Ladies bei uns eingezogen sind:

Für uns stand von Beginn an fest: Wir wollen Hühner aus der Hühnerrettung und zwar vom Verein RETTET DAS HUHN e.V.

Kurze Info dazu:
Rettet das Huhn e.V. übernimmt ausgediente Legehennen aus Massentierhaltungen und vermittelt sie an tierliebe Menschen, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten.
Sie übernehmen die Hennen aus den Betrieben in dem Moment, in dem sie normalerweise im Schlachthof entsorgt werden würden - die Hennen sind zu diesem Zeitpunkt circa 16-17 Monate jung. Sie sind dann nichts anderes als ein Abfallprodukt der Eierindustrie und werden - sobald die Rentabilität, sprich die Legeleistung etwas nachlässt - als wertlos befunden, wie Müll entsorgt und durch neue Junghennen ersetzt. So sterben pro Jahr rund 45 Millionen Legehennen allein in Deutschland.

Der Gatte baute den Damen ein wunderschönes Hühnerhaus mit viel Grün im Auslauf. Ok, von dem Grün im Auslauf ist jetzt nichts, aber auch absolut Garnichts mehr da. Das schon mal vorab: Die nieten alles um was kreucht und sprießt. Das sollte man vor allem beachten, wenn man sich Hühner für den Garten anschafft.

Nach der Kontaktaufnahme mit dem Verein bekamen wir einen Termin genannt zur Abholung unserer 8 Damen. Man weiß dabei nicht genau wie die Hühner aussehen. Es kann sein das sie ganz elendig und fast nackt kommen oder wie bei uns, doch mit Federkleid. Zwar etwas dünn, aber aus einer Bodenhaltung. Wir hätten aber auch ein Häufchen Elend genommen. Hauptsache sie haben endlich ein schönes Leben!
Uns geht es dabei auch nicht einmal darum, dass die fleißig legen – sie sollen sich einfach nur wohlfühlen und dürfen sich auch beim Legen ausruhen (was jetzt gar nicht der Fall ist).
Neben den Legehühnern haben wir noch zwei Rassehühner. Unsere beiden Bramas Coco & Chanel. Wenn schon Rasse, dann mit Klasse!

Zu Beginn durften wir die Legehennen nur mit Legemehl füttern, da sie langsam auch an anderes Futter gewöhnt werden mussten. Inzwischen fressen sie fast alles. Begeistert sind die Weiber hinter meinem Mann her… Wenn SuggarDaddy den Weinberg umgräbt locken halt die Würmer. Auch wenn er dabei immer wieder fluchend seine Arbeit unterbrechen muss, weil ihm wieder eins direkt auf die Schippe gesprungen ist. Eifersucht spielt in unserer Beziehung da jetzt auch keine große Rolle.

Bei der Anschaffung von Hühnern ist einiges zu beachten. Gut ist es, wenn man schon im Vorfeld jemanden hat, an den man sich bei Fragen wenden kann. Mein Tipp: zum Beispiel bei Facebook einer „Hühnergruppe“ beizutreten. Hier kann man sich gleich austauschen. Ob es um Krankheiten geht, Ausstattung im Stall oder generell um Infos. Und sich auch ein Buch über Hühnerhaltung zum nachschlagen zuzulegen, schadet nicht. Ansonsten findet man ja auch alles bei Mr. Google. Da erfährt man dann auch so Dinge wie: GewehrÖl hilft bei Kalkfüßen… Wichtig ist wie bei allem, wenn man etwas Neues beginnt,  sich im Vorfeld genau zu informieren. Vor allem eben auch beim Umgang mit Tieren.

Bei uns haben sie vor dem Stall einen großen eingezäunten Auslauf. Aber, sie dürfen sich unter Aufsicht auch ungehindert im Weinberg aufhalten – außer wenn, wie zurzeit, die Vogelgrippe grassiert. Leider mussten wir in der letzten Woche unseren ersten Verlust zu Grabe tragen. Ausgerechnet unser zutraulichstes Huhn, das sich gern tragen ließ und sogar auf den Schoß gehüpft ist.
„Britney“ hatte einen entzündeten Eikanal und Legenot. Allerdings haben wir es nicht übers Herz gebracht sie einfach zu schlachten. Britney wurde ihrer würdig vom Tierarzt eingeschläfert. Und wie mein Mann in seiner Traueranzeige in der FamilienWhatsappGruppe richtig meinte:

…sie war ein gutes Huhn!

Lebenserwartung eines Huhns

Die Lebenserwartung der einzelnen Hühnerrassen ist sehr unterschiedlich. Rassehühner können 5-10 Jahre alt werden. Vor allem Züchtungen bei denen Optik und Vitalität im Fokus standen, erreichen ein höheres Alter als Rassen, bei denen nur Legeleistung zählt. Eben wie bei den Legehybriden, bei denen eine hohe Legeleistung Zuchtziel war und die in der Massentierhaltung eingesetzt werden. Natürlich zehrt das an den Kräften und nicht selten sterben sie bereits im Alter von 3-4 Jahren. Wobei das die wenigsten erreichen, da sie bereits in der Massentierhaltung im jungen Alter von etwa eineinhalb Jahren entsorgt werden.

Bereut haben wir es bisher noch auf keinen Fall, dass wir uns Hühner zugelegt haben. Sie machen wirklich Freude. Und dass ab und zu eins gehen wird, weiß man vorher. Vor allem wenn es sich um überzüchtete Legehühner handelt. Uns ist es einfach wichtig, ihnen noch einmal ein tierwürdiges Dasein zu ermöglichen und zu zeigen, dass es nicht nur Gitterstäbe und enge Käfige gibt, sondern Sonnenschein, Regen, Schnee, grünes Gras, Vertrauen und etwas Freiheit.

Mehr Infos zu RETTET DAS HUHN e.V.

Autor:

Sylvia Kester aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen