Schulfest an der Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg

2Bilder

Alle zwei Jahre ist an der Johannes-Hartung-Realschule Schulfestzeit angesagt und bietet immer wieder die Möglichkeit zum generationenübergreifenden Treffen. Am 29. Mai 2019 war es mal wieder soweit. Trotz des nicht idealen Wetters sind viele Eltern, Freunde, Verwandte und Kinder gekommen, um mit uns zu feiern.
Ein buntes Programm auf dem Schulgelände und im Schulgebäude lud die Besucher zu aktivem Mittun ein.
Eröffnet und begleitet wurde das Fest in der Aula von der Bigband unter der Leitung von Herrn Knapp. In den Klassenzimmern und auf dem Hartplatz der Schule boten die einzelnen Klassen Aktionen an: es gab Dosenwerfen, Bowling, Monster füttern und, nachdem der Regen vorüber war, eine Spielstraße. Neben einem Einzelparcours konnten die Gäste ihre Geschicklichkeit bei einem Teamwettstreit messen und Urkunden ergattern. Eine sinnliche Attraktion war aber auch der Barfußpfad zusammen mit Fühlkisten. Lange Schlangen bildeten sich vor dem absoluten Renner, dem Escape Room der Klasse 9c. Die handwerklichen Fertigkeiten konnten beim Bau von Holzkreiseln sowie Holzautos und Entspannungsbällen eingebracht werden. Am späten Nachmittag blickte man in viele hübsch geschminkte Kindergesichter. Stolpersteine führten zu einem Raum, indem Fragen zur Geschichte Miltenbergs gelöst werden konnten. Dort entstand auch bis zum Ende des Tages im Rahmen von „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ ein Kunstwerk aus Fingerabdrücken. Wissenswertes zum Thema Erste Hilfe gaben die Schulsanitäter an die Besucher weiter. Und nicht zuletzt konnte man bei „Wer wird Millionär“ einige Dinge über die Lehrkräfte der Schule erfahren.
Kräftig Hand angelegt hatten alle Mitglieder des Elternbeirates, die für Getränke und Brotzeiten sorgten. Aufgrund zahlreicher Kuchenspenden verwandelten sich die Räumlichkeiten der Ganztagsbetreuung in eine reichhaltige Caféteria. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Spender. Der Förderverein sorgte für eine blubbernde Erfrischung in Form von geheimnisvollen Saftcocktails mit den Namen „Schneckenschleim“ oder „Göttertrunk“ für zwischendurch. Gleich neben der bunt dekorierten Cocktailbar konnte man Früchtespieße unter einen Schokobrunnen halten und diese genießen.
Alle waren sich einig: Es war ein sehr gelungenes Schulfest.

Autor:

Silke Bundschuh aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.