ERFOLGREICHER ERSTER MAIN-DUATHLON 2018 IN MILTENBERG: Sonniges Wetter, sehr gute Organisation, engagierte Teilnehmer, bekanntes Moderatoren-Duo Wolf-Dieter Poschmann / Timo Bracht

Als zweitschnellste Einsteigerin platzierte sich Katharina Schlegel aus Eichenbühl-Heppdiel. (Tria TV Bad Mergentheim). Foto: Roland Schönmüller
135Bilder
  • Als zweitschnellste Einsteigerin platzierte sich Katharina Schlegel aus Eichenbühl-Heppdiel. (Tria TV Bad Mergentheim). Foto: Roland Schönmüller
  • hochgeladen von Roland Schönmüller
Wo: Nikolaus-Fasel-Straße, Miltenberg auf Karte anzeigen

Erste Impressionen vom Sonntag, dem 15.04.2018 in Miltenberg.

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Erfolgreicher Main-Duathlon-Wettkampf 2018 in Miltenberg

Motto: Die Menschen im Landkreis verbinden und für Sport begeistern

Miltenberg. Wird unsere Kreisstadt sportliche Hochburg des Duathlons? - Das fragten sich sicherlich viele Zuschauer und Aktive am vergangenen Sonntag.

Die Voraussetzungen eines erfolgreichen Wettkampfes im Bereich Ausdauersport in der Region präsentierten sich in der Tat als besonders günstig.

Deutlich wurde allen Beteiligten die gute Vorbereitung und eine gelungene Realisierung dieser erstmalig in Miltenberg und Großheubach stattfindenden Sportveranstaltung.

Kurzweilig und kompetent führte das Moderatoren-Duo Wolf-Dieter Poschmann (einstiger ZDF-Reporter) und Triathlon-Profi Timo Bracht durch das Programm.

Auch das sonnige Aprilwetter
spielte entscheidend mit, dass sich viele Besucher auf dem Sportgelände des Miltenberger Johannes-Butzbach-Gymnasiums einfanden.

Keine Langeweile kam bei den Gästen wie auch bei den Sportlern zwischen neun und 16 Uhr auf, denn der erstmalige Event zwischen Miltenberg-Nord und den Weinlagen unterhalb des Klosters Engelberg sorgte immer wieder für Überraschungen.

Am Vormittag starteten die Einstiegs-Distanzen im Lauf und per Rad, gefolgt von den Sprint-Distanzen. Der Nachmittag war geprägt von mehreren Schüler-Distanzen der Jahrgänge 2003 bis 2010.

Siegerehrungen erfolgten in der Aula des Johannes-Butzbach-Gymnasiums. Viel Applaus erhielten die mehr als 350 Sportlerinnen und Sportler vom Publikum.

„Nächstes Jahr mache ich auch mit!“
, äußerte sich fasziniert eine Amorbacherin mittleren Alters.

Ein junger Familienvater aus Schöllkrippen spendete mit seinen drei Töchtern im Grundschulalter frenetischen Beifall, als seine Frau vom Fünf-Kilometer-Sprint ins Ziel lief.

Die Rad- und Laufstrecken führten in drei Etappen und drei unterschiedlichen Distanz-Kategorien durch das idyllische Miltenberger Maintal - nicht ohne Hürden und Herausforderungen.

Sehr zufriedene Gesichter gab es bei den beiden Main-Duathlon-Initiatoren Daniela Schindler und Stefan Klemm.

Tatkräftige Unterstützung leisteten vor allem der Landkreis Miltenberg, der TV Miltenberg und das Engelberg-Laufteam - neben vielen ehrenamtlichen Helfern.

Als schnellste Einsteigerinnen
platzierten sich Corinna Kalbfleisch
( TV Großwallstadt ), Katharina Schlegel ( Tria TV Bad Mergentheim ) und
Annett Bojte ( ohne Verein ).

Beim männlichen Ausdauer-Nachwuchs glänzten Marvin Gruber ( Honisch Beach Swimmers ), Jan Herzog ( TSG Mainaschaff )
und Phil Scheuring ( TSG Kleinostheim ).

Die Liste der Sprint- Sieger am Sonntag führten der Mömlinger Felix Hohm
( Race-Wort Aschaffenburg) und die Würzburgerin Julia Skala
( Gealan Triteam Hof ) an.

Erfolgreichste Staffeln waren die Kahlgrund-Biker, das Schwager-Team aus Kleinwallstadt und das Oswald-Team II.

Fazit: Der erste Main-Duathlon 2018 in und um Miltenberg begeisterte jung und alt nicht nur für den (Ausdauer-)Sport.

Der motivierende Event rückte Menschen aus nah und fern zusammen, schuf ein einmaliges Gemeinschaftserlebnis für Aktive und Zuschauer und erhielt viel Lob für Organisation, Strecke und Moderation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen