Radfahren für den guten Zweck
Everesting Boxbrunn - die einmalige Benefiz-Radveranstaltung

Die Bergstrecke der B 47 zwischen Amorbach und Boxbrunn ist Schauplatz einer im Landkreis Miltenberg und in der Region bislang einmaligen Veranstaltung. Nach über einem Jahr Umbauzeit werden dank Unterstützung des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg und der Stadt Amorbach Radfahrer die ersten sein, die die neuen Kurven und den noch unberührten Asphalt unter die Räder nehmen. Beim

Benefiz-Radevent
Everesting Boxbrunn
am 26. Juni

werden die Teilnehmer an ihre persönlichen Leistungsgrenzen gehen und für den guten Zweck Höhenmeter sammeln. Ziel der Veranstaltung ist, die sechs Kilometer lange Bergstrecke mit einer Höhendifferenz von rund 320 Metern zwischen 9 und 16 Uhr so oft wie möglich hinauf und wieder hinab zu fahren.

Verbunden ist die Radveranstaltung mit einer Spendenaktion für die Ukraine. Der TV Miltenberg belohnt jeden gefahrenen Höhenmeter mit 1 Cent, wobei nur die bergauf gefahrenen Meter gezählt werden. Eine Bergfahrt eines Teilnehmers würde dann 3,20 Euro für die Ukrainehilfe erbringen.

Teilnehmen können Touren-, Renn- und Mountainbikefahrer (keine Pedelecs, keine E-Bikes). Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht.
Die Bergauffahrt findet für alle Teilnehmer auf der B47 statt. Abfahrt für straßentaugliche Räder ist ebenfalls die Straße. Die Mountainbike-Abfahrt verläuft parallel zur Straße auf dem sogenannten „Russenpfad“. Sie führt über Forstwege und anspruchsvolle Trailabschnitte und ist nur für geübte Mountainbikefahrer zu empfehlen.

Das Benefiz-Radevent ist kein Rennen. Gezählt werden nur die Höhenmeter der Bergfahrten. Aus Sicherheitsgründen sind die Fahrspuren der Straße einzuhalten; die Mittellinie darf weder bei der Berg- noch bei der Talfahrt überfahren werden. Bei der Mountainbike-Abfahrt ist in verschiedenen Abschnitten kein Überholen möglich. Hier sind die Teilnehmer zur besonderer Vorsicht und Rücksicht aufgefordert.

Start und Ziel: B47 / Höhe Boxbrunner Straße
Startzeit: Freigabe der Strecke 9 Uhr
Veranstaltungsende: letzte Bergfahrt 16 Uhr
(ab 9 Uhr sind fliegende Starts möglich; Pausen und Ende bestimmen die Teilnehmer selbst. Auch Radlerinnen und Radler, die nur zwei oder drei Runden fahren wollen sind willkommen und können damit einen Beitrag für die Ukrainehilfe leisten)

Startgeld: 10 Euro
Anmeldung: de-timing https://runtix.com/sts/10021/2329
Anmeldeschluss: 17. Juni (begrenzte Teilnehmerzahl)

Details zu Ablauf, Anfahrt, Parkplätzen, Abholung der Startnummern folgen unter www.tv-miltenberg.de.

Autor:

Turnverein Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Anlagenbediener als Springer für das Kraftwerk, Anlagenbediener für die Wasseraufbereitung von Kesselspeisewasser, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) | Sappi Stockstadt GmbH

sappi Dream it. Believe it. Achieve it. Sappi Europe ist ein Teil von Sappi Limited, ein Weltmarktführer in den Bereichen Zellstoff und Papier. In Europa arbeiten ca. 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zehn Papierfabriken in sieben Ländern und 14 Vertriebsniederlassungen. Dazu gehört auch die Sappi Stockstadt GmbH als integrierte Papier- und Zellstofffabrik mit Sitz in Stockstadt bei Aschaffenburg. Am Standort arbeiten ca. 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca.30 Auszubildende....

Energie & UmweltAnzeige
Der Auftakt der Aktion Stadtradeln fand am 30.06. an der Main-Limes-Realschule in Obernburg statt.
4 Bilder

Klimaschutz
Aktion Stadtradeln 2022 gestartet: Schulen machen mit

Der Verkehrsclub Deutschland e.V., Kreisverband Miltenberg-Aschaffenburg, unterstützt Schulen im Kreis Miltenberg beim „Stadtradeln“. Am 30.06. fiel der Startschuss der Aktion an der Main-Limes-Realschule in Obernburg.Radeln für das KlimaKorektorin Susanne Staub begrüßte die Gäste und zeigte sich erfreut, dass so viele Schüler mit dem Fahrrad gekommen waren. Dr. Hans-Jürgen Fahn (Kreisvorsitzender VCD Aschaffenburg- Miltenberg) erklärte das Projekt. „Die Aktion wird vom Landkreis Miltenberg...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
MASCHINENBEDIENER (m/w/d) | Herbert Reinmuth GmbH, Bürgstadt

Wir suchen einen MASCHINENBEDIENER (m/w/d) BEDEUTEND. BESSER. BESCHICHTEN. Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der Welt der Galvanik. In der dritten Generation veredeln wir mit moderner Technik und hohem Qualitätsbewusstsein Oberflächen für die Industrie. Dabei setzen wir auf höchste Ansprüche und tolle Mitarbeiter. Unser Team in Bürgstadt freut sich über neue Teamplayer. WIR BIETEN: attraktives Vergütungssystem mit umfangreichen Sozialleistungen wie Sachzuwendungen, Prämien, Urlaubs- und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mediaberater Digital (m/w/d) | News Verlag, Miltenberg

Du bist sowieso ständig online , findest Social Media, Webseiten, Filme und Co. cool? Dann bewirb dich jetzt als Mediaberater Digital (m/w/d) per e-Mail an bernd.hoffmann@news-verlag.de news verlag Brückenstraße 11 63897 Miltenberg Tel. 0 93 71 / 955 - 103 bernd.hoffmann@news-verlag.de news-verlag.de news-creativ.de

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Vertriebsmitarbeiter im Bereich Tief-, Garten-, Landschaftsbaustoffe und Hochbau, im Thekenverkauf für den Bereich Baustoffe (m/w/d) | Bauer Baustoffe GmbH, Wörth am Main

Bauer Baustoffe ist seit über sechs Jahrzehnten ein erfolgreiches, familiengeführtes Unternehmen, das sich mit wachsendem Markt zukunftsorientiert entwickelt.Unsere Kunden kennen uns als kompetenten und zuverlässigen Partner. Unsere Mitarbeiter schätzen die angenehme Arbeitsatmosphäre, die familienfreundliche Unternehmenskultur, persönliche Entfaltungs- und Aufstiegschancen sowie die leistungsgerechte Vergütung in einem gesunden und innovativen Unternehmen Werden Sie Teil unseres Teams! Wir...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.