Reisetipp
Zehn Jahre „Firn, Wein & Genuss“ im Pitztal

Schlemmen im Schnee: „Genuss unlimited“ am Hochzeiger.
Foto: Hochzeiger Bergbahnen, Daniel Zangerl
  • Schlemmen im Schnee: „Genuss unlimited“ am Hochzeiger.
    Foto: Hochzeiger Bergbahnen, Daniel Zangerl

  • hochgeladen von Sylvia Kester

(Pitztal) Skifahren auf butterweichem Firn, Champagner in der Gletscherhöhle und Delikatessen von Spitzenköchen: Am 5. und 6. April läutet das Pitztal mit dem exklusiven Event „Firn, Wein & Genuss“ den Frühling ein. Die besten Winzer des Landes schenken am Freitag ihre edelsten Tropfen zur „höchsten Weinverkostung Österreichs“ aus. Unter den zwölf Top-Weinbauern, dieses Jahr zum ersten Mal dabei: Promi-Winzer Leo Hillinger, seine Bio-Weine sind seit Jahren auch international in aller Munde. Die Kostprobe findet im Café 3.440 vor eindrucksvoller Bergkulisse statt. Anschließend knallen die Korken noch einmal bei der „Firn & Wein Big Bottle Party“ in der Gletschermühle direkt an der Talstation des Gletscherexpresses. Am Samstagabend geht es genussvoll weiter: Um 18.30 Uhr schweben die Gäste mit der Rifflsee-Gondelbahn hinauf zur „Pitztaler Wein- & Gourmetnacht“ auf der Sunna-Alm, wo sie neben Flying Buffet von Gourmetköchen und Ginverkostung eine spektakuläre Licht- und Feuershow von „Pyroterra“ aus Prag erwartet. Der Event „Firn, Wein & Genuss“ findet dieses Jahr bereits zum 10. Mal statt.

Weitere Informationen und Buchung unter www.pitztal.com

Autor:

Sylvia Kester aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen