Kreuzweg und Generalversammlung der Kolpingsfamilie Miltenberg

Unterhalb der Maria-Hilf-Kapelle traf sich die Kolpingsfamilie Miltenberg zu ihrem traditionellen Kreuzweg hinauf zum Engelberg. Präses Jan Kölbel hatte den Kreuzweg vorbereitet. Auf dem steilen Anstieg beteten und sangen die Teilnehmer an jeder der 14 Stationen und erinnerten an den Leidensweg Christi. An der Marienkapelle hielt man kurz mit Gebet und einem Marienlied inne. Dann ging es weiter bergauf zu den letzten Stationen. Am Ende des Kreuzweges an der Josefs-Säule gedachte man des Heiligen Josef, dem Patron der Kolpingsfamilien.
Anschließend versammelte man sich im Kolpinghaus am Burgweg zum gemeinsamen Frühstück. Nach dieser Stärkung eröffneten Präses Jan Kölbel und der Vorsitzende Helmut Schwab die Generalversammlung. Zunächst wurde das Protokoll der letzten Generalversammlung verlesen und genehmigt. Es folgten die einzelnen Berichte des Vorstandes und die entsprechenden Entlastungen:
- Veranstaltungen des letzten Jahres
- Kassenbericht
- Zustand der Häuser in Miltenberg und Rüdenschwinden
- Seniorenarbeit
Im weiteren Verlauf gab es Informationen über die Bauvorhaben um das Kolpinghaus in Miltenberg. Entlang der Auffahrt sind zurzeit drei Wohnhäuser in der Rohbauphase. Auf dem Gelände neben dem Parkplatz möchte ein Mitglied ein Wohnhaus zu errichten. Nach entsprechenden Informationen durch den Bauherrn wurde von der Versammlung dem Wunsch entsprochen. Der Baubeginn soll in Kürze erfolgen. Der Vorsitzende und die anwesenden Mitglieder wünschten ein gutes Gelingen.
Es folgten durch den Vorsitzenden noch Hinweise auf wichtige kommende Programmpunkte.
Mit dem Segen von Präses Kölbel und dem Kolpinggrablied wurde die Generalversammlung beendet.

Autor:

Helmut Schwab aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.