Woche der [Demo]kratie ist eröffnet
Onlineprojekt der Jugendarbeit im Landkreis ist gestartet

6Bilder

(jh)
Am 13.09.2021 wurde das Online-Projekt des KJR Miltenberg, des JH St. Kilian, der Kommunalen Jugendarbeit und dem KJR Main-Spessart von Alison Wölfelschneider eröffnet. Sie begrüßte die kleine Gruppe an Teilnehmer:innen. Ganz besonderer Dank ging an die Vorbereitungsgruppe der Projektwoche und ganz besonders den beiden Referent:innen für den Abend: Marius Kretschmer und Hanna Rieger. Letztere konnte sich leider wegen eines Streiks in Köln nur kurz dazu schalten – sie musste ihren Zug erwischen.
Die erste Veranstaltung war ein Web-Seminar zum Thema Bundestagswahl. Ziel des Abends war interessierten junge Erstwähler:innen auf eine ansprechende Art und Weise die Bundestagswahl bzw. unser politisches System zu erklären. In einem kurzweiligen Seminar wurde anschaulich erklärt um was es geht und wie das alles funktioniert. Es durfte aber auch kritisch die Frage gestellt werden, ob ein so großes Parlament wie wir es haben überhaupt sinnvoll arbeitsfähig ist oder ob der / die Kanzler:in nicht besser direkt gewählt werden sollte.
Nach einer Stunde Input wurden die Teilnehmenden noch zu einer Diskussion eingeladen. Sind die aktuellen Zugangsbeschränkungen zur Wahl eurer Meinung nach in Ordnung? – Das war die Frage, die zu einem angeregten Austausch geführt haben. Zum einen ging es um die Frage einer Wahlaltersenkung aber auch um die Frage, ob es nicht gut wäre, wenn Menschen, die hier leben und arbeiten, sich einbringen, aber keine deutsche Staatsbürgerschaft haben, nicht auch wählen dürfen sollten.
Die erste Veranstaltung hat in jedem Fall Lust auf die kommenden Angebote gemacht. Die Vorbereitungsgruppe freut sich auf viele weitere interessierte Teilnehmer:innen.
Die Woche der [Demo]kratie 2021 findet statt vom 13. – 17.09.2021. Sie ist ein Projekt des Kreisjugendrings Miltenberg, des Jugendhauses St. Kilian, der kommunalen Jugendarbeit Miltenberg und des Kreisjugendrings Main-Spessart. Zusammen wurde ein Programm, das vor allem junge Wähler:innen im Wahlkreis 249 ansprechen soll erarbeitet und vorbereitet.
- Montag, 13.09.2021 fand ein Online-Seminar zu den Basics der Bundestagswahl statt.

- Dienstag, 14.09.2021, 19 Uhr: Kamingespräch mit jungen, politisch engagierten Menschen. Wir werden den Fragen nachgehen, was die Motivation ist, was man bewegen kann, wie man dazu gekommen ist und warum es sinnvoll ist sich in einer Demokratie auch aktiv einzubringen. Als Gesprächspartner:innen sind dabei:
o Emma Bindrum (19 Jahre), Stadträtin in Hammelburg
o Marc Nötscher (24 Jahre), SPD Ortsvorsitzender und Vorsitzender des Jugendbeirats in Lohr a. Main
o Johannes Albert (33 Jahre), ehrenamtlicher Bürgermeister in Roden

- Mittwoch, 15.09.2021, 18 Uhr: Web-Talk mit ausgewählten Direktkandidat:innen aus dem Wahlkreis 249. Mit dabei sind:
o Alexander Hoffmann (CSU)
o Bernd Rützel (SPD)
o Armin Beck (Bündnis 90 / die Grünen)
o Jessica Klug (Freie Wähler)
o Werner Jannek (FDP)
o Andreas Adrian (die Linke)

- Donnerstag, 16.09.2021, 19 Uhr: Demokratie mit den TABUTANTEN. In diesem Workshop kann man die Welt des Improvisationstheaters entdecken und darf sich darauf freuen, inspiriert zu werden, wie die Prinzipien dieses besonderen Theaterstils mit den demokratischen Werten zusammenhängen: gemeinsam entdecken wir, wann und die Szenen im Improtheater gut gelingen können und vor allem wie mit Leichtigkeit Humor und Freude entstehen.

- Freitag, 17.09.2021: dezentral U18 Wahl in 7 Wahllokalen im Wahlkreis 249.
o JUZ „Mars“ Kleinheubach
o JUZ Obernburg
o Feuerwehr Klingenberg / Trennfurt
o HSG in Erlenbach
o Zehntscheune in Kleinwallstat
o Rathaus in Niedernberg
o JUZ „Mainblick“ in Marktheidenfeld

Für alle Angebote kann man sich online unter https://demokratie.kjr-miltenberg.de anmelden und erhält dann den Link.

Autor:

Jenniffer Hartmann aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen