Spendenübergabe der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

3Bilder
Wo: Raiffeisen-Volksbank, Berliner Pl. 1, 63897 Miltenberg auf Karte anzeigen

Viele glückliche Gesichter der Mitglieder des Fotoclubs Miltenberg konnte man in den vergangenen Tagen bei der Spendenübergabe durch Dr. Hans-Martin Blättner und Hans-Werner Braun im Foyer der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg sehen.

Im Rahmen eines kleinen Empfangs während der Eröffnung der Schwarz-Weiß Fotoausstellung – "Faszination Schwarzweißfotografie" übergab Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-Martin Blättner eine Spende in Höhe von 1.000 Euro aus dem Gewinnspartopf der Volksbanken Raiffeisenbanken im Kreisverband Miltenberg.

In seiner kleinen Begrüßungsrede betonte Dr. Hans-Martin Blättner, dass sich nicht nur die Empfänger einer Spende freuen können, sondern auch die am Gewinnsparen teilnehmenden Bankkunden. Eine attraktive Kombination von Gewinnen und Sparen: Von monatlich 5.- Euro je Los werden 4 Euro gespart.
Mit einem Euro nimmt jeder Gewinnsparer an der monatlichen Verlosung teil und unterstützt damit gleichzeitig die Spendenempfänger.
Trotz Ausschüttung der Gewinne bleibt jährlich ein Überschuss übrig, von dem die wohltätigen und gemeinnützigen Einrichtungen profitieren, so Dr. Blättner.

Der Vorsitzende des Fotoclubs Miltenberg Bernd Ullrich bedankte sich und stellte das Projekt sowie den Verwendungszweck der Spende vor. Der Fotoclub Miltenberg wird im Oktober auf 60 erfolgreiche Vereinsjahre zurückblicken. Dazu werden eine große Fotoausstellung sowie eine Reisedokumentation mit dem Titel LOFOTEN „Inseln der Götter“ im Alten Rathaus Miltenberg gezeigt.

Der Fotoclub wird sich vom 20. Oktober – 28. Oktober im Alten Rathaus mit einem kleinen Programm präsentieren. Näheres dazu wird in den Medien noch zu lesen sein.

Schauen Sie doch mal auf unsere Web-Site:
www.fotoclub-miltenberg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen