Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Politik

Bürgerliches Engagement durch die Jüngsten
Geschwister setzen ein Zeichen gegen Vermüllung

Am Donnerstag, 20.01.2022, lud Walldürns Bürgermeister Markus Günther die Geschwister Max (5) und Emilia (9) in das Historische Rathaus ein. Hier dankte er den beiden für ihr selbstloses und vorbildliches bürgerliches Engagement. Bei einer Winterwanderung an Weihnachten ist Emilia aufgefallen, wie viel Müll entlang der Alten Amorbacher Straße und er Hornbacher Straße in Walldürn liegt. Gemeinsam mit ihrem jüngeren Burder Max hat sie deshalb kurzerhand beschlossen, etwas gegen die Vermüllung der...

  • Walldürn
  • 20.01.22
  • 79× gelesen
Politik
2 Bilder

Nepomuk Statue restauriert
Bildstock von 1718 erstrahlt in neuem Glanz

Walldürn. Seit über dreihundert Jahren befindet sich die Statue vom Heiligen Nepomuk in der Seestraße in Walldürn. Bis in die 60er Jahre befand sich in dessen Nähe noch der große See der Wallfahrtsstadt. Eine Zeitspanne, die trotz wiederholender Sanierungsmaßnahmen nicht spurlos an dem figuralen Postament-Bildstock vorübergegangen ist. Der Erhalt der historischen Ortskerne und ortsprägender Objekte ist grundlegend für die Identifikation der Menschen mit ihrer Heimat. Aus diesem Grund war es...

  • Walldürn
  • 22.12.21
  • 47× gelesen
VereineAnzeige
5 Bilder

"Viele schaffen mehr" - Die Volksbank Franken eG startet erste Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Projekte in der Region

Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" geht die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Franken für gemeinnützige Projekte und Initiativen in der Region online. Auf www.volksbank-franken.viele-schaffen-mehr.de präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Das können neue Tore für den Fußballverein, eine Lichtanlage für die Theatergruppe oder ein neues Klettergerüst für den Kindergarten sein. Interessierte können dann für ihre...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.11.18
  • 341× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.