Herz

Beiträge zum Thema Herz

Schule & Bildung
Ein lieber Gruß eines Noch-Erstklässlers an einen Bald-Erstklässler wartete als Belohnung in der Schule.
6 Bilder

Wörther Herz: Tage der offenen (Vorschul-)Gärten
Wörther Vorschüler in Aktion

Auch dieses Jahr lud das Wörther Herz die Gruppe der künftigen Erstklässler zu den "Tagen der offenen Vorschulgärten" ein - quasi eine extralange Vorschuleinheit außerhalb des eigenen Kindergartens. An neun abwechslungsreichen Stationen erprobten sie gemeinsam mit Mama und/oder Papa ihre Fertigkeiten. So wurde gereimt, gezählt, gemalt und gesportelt. Aufgebaut wurden die Stationen in den Gärten/Innenhöfen engagierter Wörther Erzieherinnen beider Kindergärten (kurzfristig unterstützt durch...

  • Wörth a.Main
  • 27.06.21
  • 71× gelesen
Pflege
Und noch so ein magischer Moment... Betriebsrat Michael Fertig berichtet eindrücklich von den Anstrengungen der letzten Monate. Klinikmanager Gunnar Schramm lauscht gespannt, und wir spüren die aufrichtige Freude über die Resonanz, die die Aktion #immerda landkreisweit erhalten hat.
10 Bilder

Aktion #immerda - Ziel erreicht
750 Geschenke für die 750 Mitarbeiter der Helios Klinik

Am Montag, den 08. Juni, waren Vertreter des Wörther Herz‘ zur Übergabe der 750 Geschenke in der Helios Klinik in Erlenbach. Zunächst wollen wir danken und zwar den Landkreisbewohnern für die Spendenbereitschaft, den Kreativkünstlern für die Steine und Geduldsfäden, den Kooperationspartnern der Altstadtimkerei und Rosa’s Glück aus Miltenberg, der Blumerei aus Wörth, Natursteine Arnheiter für die Steinspende, der Häkelweltmeisterin Manuela Bronnbauer, der Fachlehrerin Christina Schnabel und...

  • Wörth a.Main
  • 10.06.21
  • 371× gelesen
Kultur
Schön, dass so viele dabei waren!
Ein besonderer Dank geht an die Wörther Herz Kids und Annika Feyh für die tatkräftige Unterstützung.
8 Bilder

Osteraktion in Wörth am Main
Zweite Wörther Herz Eiersuche – ein voller Erfolg!

Auch dieses Jahr wurde vom Wörther Herz eine Osteraktion angeboten. So waren die 250 teilnehmenden Kinder aufgefordert, versteckte Eier auf einer 10 km langen Wanderroute zu entdecken. Der Wanderweg führte die Teilnehmer von unserem fleißigen Wörther Biber am Main bergauf zur Georgshütte mit anschließender Durchquerung des Dorntals (auch als „Schlucht“ bekannt), bis zum Waldhaus Diana und der Marienkapelle im Wald und über kleine Wege und einen noch viel niedrigeren Tunnel zurück nach Wörth....

  • Wörth a.Main
  • 11.04.21
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.