Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | alkoholisierter/aggressiver junger Mann, Hausfriedensbruch

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.07.2021 Gleich zwei Mal mussten Beamte des Buchener Polizeireviers am Donnerstagabend zum Bahnhof Osterburken ausrücken. Kurz vor 21 Uhr waren zunächst Rettungskräfte zu einer angeblich bewusstlosen Person gerufen worden. Der 20-Jährige war jedoch nicht bewusstlos, sondern augenscheinlich alkoholisiert und verhielt sich aggressiv gegenüber den Helfern. Nach Eintreffen der Polizeistreife hatte sich der Mann beruhigt und konnte in die Obhut...

  • Osterburken
  • 09.07.21
  • 211× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Schwerer Arbeitsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz

Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 12.06.2021 Über Notruf erreichte am Freitagabend, gg. 19.30 Uhr, die Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Heilbronn die Meldung, dass ein Mann bei einem Arbeitsunfall schwere Kopfverletzungen davongetragen haben soll. Ein 29-jähriger Arbeiter war mit einem Ventilatorengitter bei einer Firma im Industriepark beschäftigt. Für diese Arbeiten wird ein spezielles Werkzeug, eine sog. Richtstange, benutzt. Sein 55-jähriger Arbeitskollege fand den dort...

  • Osterburken
  • 12.06.21
  • 748× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Pressebericht des Polizeipräsidiums Heilbronn, POL-HN, vom 23.04.2021 Zwei verletzte Personen und rund 15.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag bei Osterburken. Ein 25-Jähriger Fordfahrer befuhr gegen 15 Uhr die Landesstraße von Rosenberg in Richtung Osterburken. In einer Kurve kam der junge Mann mit seinem Fahrzeug aufgrund noch nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem aus Richtung Osterburken entgegen kommenden...

  • Osterburken
  • 23.04.21
  • 156× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.04.2021 Eine 81-Jährige wurde am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Osterburken schwer verletzt. Gegen 11.45 Uhr war die Frau in der Bofsheimer Straße zu Fuß unterwegs und überquerte mit ihrem Gehstock die Fahrbahn. Auf der anderen Straßenseite angekommen, geriet sie an dem hohen Bordstein ins Straucheln und kam wieder auf die Fahrbahn. Hierbei wurde die 81-Jährige von einem herannahenden VW Golf einer 70-Jährigen erfasst. Bei...

  • Osterburken
  • 01.04.21
  • 178× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.09.2020 Ein 51-Jähriger zog sich am Freitagmorgen schwere Verletzungen zu, nachdem er ein totes Tier von der B292 bei Osterburken räumen wollte. Der Mann fuhr gegen 5 Uhr in seinem Auto auf der Bundesstraße. Als der 51-Jährige am Abzweig nach Oberkessach ein totes Wildschwein auf dem Abbiegestreifen liegen sah, hielt er seinen Wagen an und stieg aus, um das Hindernis von der Fahrbahn zu entfernen. Ein weiterer Autofahrer hielt ebenfalls...

  • Osterburken
  • 19.09.20
  • 332× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Unfall zwischen Rollerfahrer und Pkw

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.04.2020 Leicht verletzt wurde ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, kurz vor 16 Uhr in Osterburken. Der Fahrer eines VW-Golf wollte aus dem Merchinger Weg nach links in die Rosenbergstraße einbiegen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem 72-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Der Zweiradfahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von...

  • Osterburken
  • 23.04.20
  • 157× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wendemanöver missglückte

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.04.2019 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis (ots)Osterburken: Ein schwer Verletzter und Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro sind die Folge eines missglückten Wendemanövers am Mittwochabend. Der 16-jährige Fahrer eines Quads befuhr eine Straße aus Richtung Bofsheim kommend. Als er auf dieser Strecke wenden wollte, fuhr er aus Unachtsamkeit einen Abhang in ein Waldstück hinunter. Hierbei zog sich der 16-Jährige schwere...

  • Osterburken
  • 25.04.19
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.