War es ein Rennen?
Verkehrsunfall auf der A3 bei Aschaffenburg am 21.09.2019

15Bilder

Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall am Samstagvormittag auf der A 3 in der Baustelle zwischen Aschaffenburg-Ost und Kleinostheim.
Nach den ersten Ermittlungen der Polizei fuhren ein 26-Jähriger und ein 24-Jähriger, beide aus dem Landkreis Aschaffenburg, jeweils mit einem PKW Seat auf der A 3 in Richtung Frankfurt. Bereits vor der Baustelle fielen die jungen Männer laut Zeugenaussagen durch überhöhte Geschwindigkeit auf, die sie offensichtlich im engen Baustellenbereich auch nicht reduzierten.
Am Ende der Baustelle fuhr schließlich einer der Beiden um 10.35 Uhr auf einen vorausfahrenden BMW auf. Durch den Aufprall wurde der Seat nach rechts abgewiesen, prallte gegen die Leitplanke und blieb stark beschädigt im Grünstreifen stehen.
Der BMW kam ebenfalls nach rechts und fuhr dort gegen einen Ford.
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.
Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 43000 Euro an.
Die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach ermittelt in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg derzeit wegen des Verdachts eines unerlaubten Kraftfahrzeugrennens.
Um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen und die drei Fahrzeuge sichergestellt.
Die beiden Seat-Fahrer mussten noch vor Ort ihren Führerschein abgeben.
Da die Pkw nicht mehr fahrbereit waren, war die Autobahn zur Sicherung der Spuren und Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden voll gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von etwa zehn Kilometern.
Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach, Tel. 06021/8572530, zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.